direkt zum Inhalt springen

Bayerischer Tennis-Verband

News zum Mannschaftswettspielbetrieb

Alle Nachrichten


Nur der frühe Vogel fängt den Wurm - Das Ende der ersten Lizenzierungsphase naht!

16.01.2019

Vereinsadministratoren aufgepasst: Die erste Lizenzierungsphase für die Sommersaison 2019 endet am 31. Januar 2019! Es gibt zwar auch noch im Zeitraum 20.02. bis 15.03. eine zweite Lizenzierungsphase, aber jeder, der seine Wechsel- und auch Neuanträge noch in der ersten Lizenzierungsphase stellt, ist definitiv auf der sichereren Seite.  mehrzu: Nur der frühe Vogel fängt den Wurm - Das Ende der ersten Lizenzierungsphase naht!


Die vier wichtigsten Änderungen in den BTV-WSB

05.12.2018

Die vier wichtigsten Änderungen in den BTV-Wettspielbestimmungen (BTV-WSB) betreffen die folgenden Paragraphen: § 15 Meldung in mehreren Altersklassen und § 16 A Spielgemeinschaften / Spielen in zwei Vereinen, § 12 Meldetermin / Nachmeldungen, § 4 Spieltermine und § 19 Zählweise.  mehrzu: Die vier wichtigsten Änderungen in den BTV-WSB


Informationen zur Spiellizenzverwaltung für den Sommer 2019

23.10.2018

Der Bearbeitungszeitraum für die Spiellizenzverwaltung ist in zwei Phasen unterteilt. Die erste Phase beginnt am 01. November und endet am 31. Januar und die zweite Phase beginnt am 20. Februar und endet am 15. März eines Jahres. Sie kann nur von Personen durchgeführt werden, die die Berechtigung als "Vereinsadministrator" besitzen. Die zweite Lizenzierungsphase ist somit identisch mit dem Bearbeitungszeitraum der namentl. Mannschaftsmeldung und der BTV-Bestandserhebung.  mehrzu: Informationen zur Spiellizenzverwaltung für den Sommer 2019


Alle Fristen und Termine für den Sommer 2019 im Überblick

14.08.2018

Vereinsfunktionäre aufgepasst! In der nachfolgenden Übersicht sind alle für den Mannschaftwettspielbetrieb im Sommer relevanten Termine und Fristen zusammengestellt.  mehrzu: Alle Fristen und Termine für den Sommer 2019 im Überblick


Informationen zur Änderung von Stammdaten

31.07.2018

Der Bearbeitungszeitraum für Stammdatenänderungen zu Personen, die eine Lizenz besitzen, liegt zwischen dem 01.10. und 15.03. des Folgejahres. Stammdatenänderungen zu Personen, die keine Lizenz besitzen, können das ganze Jahr über beantragt werden. Diese Tätigkeiten können nur von Personen durchgeführt werden, die die Berechtigung als "Vereinsadministrator" besitzen.  mehrzu: Informationen zur Änderung von Stammdaten