direkt zum Inhalt springen

Bayerischer Tennis-Verband

      

Bewerben Sie Ihr LK-Turnier mit einem Plakat!

Neuer Turnierplakat-Generator von mybigpoint und der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe für alle Veranstalter von LK-Turnieren

(09.01.2015) Was auf der ATP- und WTA-Tour zum Standardprogramm gehört, ist nun auch deutschlandweit bei LK-Turnieren möglich: Die Bewerbung des Events mit einem eigenen Plakat.

Dafür steht den Turnierveranstaltern der neue LK-Turnierplakatgenerator in mybigpoint zur Verfügung. Dieser besondere Service wurde von mybigpoint mit seinem Partner NÜRNBERGER Versicherungsgruppe entwickelt, denn jedes reine LK-Turnier in Deutschland ist Teil der NÜRNBERGER LK-Turnierserie. Somit ist auch das Grunddesign für alle Turnierplakate gleich, der Titel und bis zu drei Logos können jedoch frei von jedem Turnierveranstalter gewählt werden.

"Der Aushang eines Plakates im eigenen Verein ist ein guter Service für die Vereinsmitglieder. Aber auch die benachbarten (Tennis-) Vereine, der Bäcker um die Ecke oder der örtliche Supermarkt sind sicher gerne bereit, ein Plakat aufzuhängen und somit Werbung für das Turnier zu machen - vor allem wenn sie sich noch selbst mit Logo auf dem Plakat wiederfinden", so mybigpoint Marketingchef Fabian Ziemer.

In nur drei Schritten ist das Plakat fertig - so geht's:

Schritt 1: Auf der Turnierdetailseite in mybigpoint gibt es links oben den Menüpunkt "Turnierplakat generieren". Klickt der Veranstalter (muss im Vereins-Account als solcher auch hinterlegt sein) dieses Turniers auf den Menüpunkt, öffnet sich das LK-Plakat mit einer Bearbeitungsmöglichkeit. Für alle anderen User öffnet sich das Turnierplakat ohne Bearbeitungsmöglichkeit.

Schritt 2: Nun kann ausschließlich dieser Veranstalter den Turniertitel anpassen und maximal drei Logos seiner z.B. regionalen Partner einbinden. Die Logos sollten eine Breite von jeweils 200 Pixel nicht überschreiten und vorher entsprechend angelegt sein. Alle anderen Daten wie Ausrichter, Meldeschluss, Konkurrenzen und Platzadresse werden automatisch über die Datenbank eingefügt.

Schritt 3:
Nun nur noch am oberen Bildrand auf "LK-Plakat - PDF erzeugen" klicken und schon kann das Plakat gedruckt oder gespeichert werden. Das von dem Turnierveranstalter editierte Plakat, steht auch nun inkl. aller Logos jedem Spieler zur Ansicht zur Verfügung.

Unser Tipp:
Der Menüpunkt "Turnierplakat generieren" kann natürlich von jedermann geöffnet werden. Einfach das fertige Turnierplakat als PDF-Datei ausdrucken (z.B. in normaler DINA4-Größe) und in die Tennistasche legen - so hat man die wichtigsten Turnierdaten immer dabei.