direkt zum Inhalt springen

Bayerischer Tennis-Verband

News National / International

Alle Nachrichten


Bayerisches Quintett beim TCG komplett

09.11.2018

Der TC Großhesselohe hat seine Planung für die Bundesliga-Saison 2019 mit einem Transfer-Hammer weitestgehend abgeschlossen. Peter Gojowczyk (ATP-Weltranglistenposition 59) erweitert die Liste der bayerischen Weltklasse-Tennisspieler beim TCG.  mehrzu: Bayerisches Quintett beim TCG komplett


Hoang und Krawietz/Mies gefeierte Sieger in Eckental

05.11.2018

Es hätte am Finaltag der Internationalen Deutschen Hallentennismeisterschaften nicht besser passen können: Ein „Geburtstagskind“ als strahlender Sieger! Antoine Hoang hatte bei der 22. Auflage dieses Turniers wohl kein Experte oder Fan auf der Rechnung, doch der Franzose erlebte im House of Sports einen oft zitierten Lauf, feierte fünf Siege – gab dabei nur einen einzigen Satz ab – in sieben Tagen und gewann erstmals in seiner noch jungen Profi-Karriere einen Einzel-Titel (dotiert mit 6 190 Euro und 80 ATP-Punkten) auf der Challenger Tour.  mehrzu: Hoang und Krawietz/Mies gefeierte Sieger in Eckental


Heute Halbfinaltag - Sonntag Endspiele - Coburger Krawietz im Doppelfinale

03.11.2018

Eckental – In der unteren Tableau-Hälfte qualifizierten sich zwei Franzosen für die Top Four am Samstag. Dies konnte auch Matthias Bachinger nicht verhindern: Seine Drei-Satz-Niederlage gegen Gleb Sakharov reiht sich in Serie von sportlichen Überraschungen ein. Freitagmittag, High Noon und ein bisschen „Wild West“ im House of Sports.  mehrzu: Heute Halbfinaltag - Sonntag Endspiele - Coburger Krawietz im Doppelfinale


Krawietz-Doppel-Krimi und ein Wild-Card-Sieg durch Daniel Masur

31.10.2018

Drei von vier deutschen Wild-Card-Besitzern bei den Internationalen Deutschen Hallentennismeisterschaften hat es erwischt: Als rühmliche Ausnahme schaffte der Münchner Daniel Masur den Sprung ins Achtelfinale, während gestern um die Mittagszeit Louis Wessels und auch der hoch eingeschätzte Rudolf Molleker früh aus dem Turnier ausschieden. Bereits am späten Montagabend kam das Aus für Kevin Krawietz, wenn auch auf spektakuläre Weise nach einem Drei-Satz-Schlagabtausch gegen Matthias Bachinger.  mehrzu: Krawietz-Doppel-Krimi und ein Wild-Card-Sieg durch Daniel Masur


Vier „Quali“-Sieger und zwei Erstrundenkrimi

30.10.2018

Internationales Tennis bei den „Internationalen Deutschen Hallenmeisterschaften“ ist in dieser Woche angesagt, denn mit Spielern aus 13 Nationen im Hauptfeld wird der neue Titelname des ATP Challengers deutlich unterstrichen. Seit dem gestrigen frühen Nachmittag ist das 32er-Feld im House of Sports komplett: Drei Siege in drei Tagen waren notwendig für das Weiterzukommen, dazu die Chance Preisgeld und bei Überstehen der ersten Runde auch noch ATP-Punkte zu ergattern. Zwei Franzosen, ein Italiener und ein Niederländer erkämpften sich in den „Quali“-Finals – ohne deutsche Beteiligung - die begehrten Tickets.  mehrzu: Vier „Quali“-Sieger und zwei Erstrundenkrimi


DTB-Tiebreak Magazin: Blindentennis-Workshop

29.10.2018

Ab sofort ist Folge acht des Videomagazins „Tiebreak“ auf den Online-Kanälen des Deutschen Tennis Bundes abrufbar. Das Team ist u.a. in Hamburg, Köln und Bochum unterwegs und zeigt verschiedene Aspekte des Tennissports auf. Vom Tennis Future in Hamburg bis zum Blindentennisworkshop oder der Athletiktrainerausbildung ist alles dabei. Außerdem nimmt der ehemalige Hockeynationalspieler Moritz Fürste an der DTB-Dosenchallenge teil.  mehrzu: DTB-Tiebreak Magazin: Blindentennis-Workshop


Deutschland gegen Ungarn in Frankfurt

24.10.2018

Der Deutsche Tennis Bund hat Frankfurt am Main als Austragungsort für das Davis Cup-Heimspiel am 1. und 2. Februar 2019 gegen Ungarn ausgewählt. Die Qualifikationspartie für die ab dem kommenden Jahr neu eingeführte Endrunde des Nationenwettbewerbs findet in der Fraport Arena statt. Für die zweitägige Begegnung wird in der 5.000 Zuschauer fassenden Halle ein Hartplatz verlegt.  mehrzu: Deutschland gegen Ungarn in Frankfurt


Filippo Baldi siegt bei den Wolffkran Open

22.10.2018

Gestern ging mit dem Einzelfinale sowie dem Doppelfinale eine erfolgreiche Turnierwoche in Ismaning zu Ende. Filippo Baldi aus Italien konnte sich gegen seinen französischen Gegner Gleb Sakharov mit 6:4, 6:4 durchsetzen. Bereits im Halbfinale hat er einen Franzosen ausgeschalten, den hochgehandelten Ugo Humbert. Im Doppel siegten Purav Raja und Antonio Sancic.  mehrzu: Filippo Baldi siegt bei den Wolffkran Open


Französisch-italienisches Finale in Ismaning

20.10.2018

Finaltag bei den WOLFFKRAN Open: Filippo Baldi (ITA) gegen Gleb Sakharov (FRA) - so lautet das diesjährige Einzelfinale des ATP-Challenger-Turniers in Ismaning. Der Kampf um den mehr als zehn Kilogramm schweren Siegerpokal beginnt nicht vor 15.00 Uhr. Zuvor stehen sich ab 13.30 Uhr im Doppelfinale die beiden topgesetzten Paarungen gegenüber: Purav Raja (IND) / Antonio Sancic (CRO) treffen auf Rameez Junaid (AUS) und David Pel (NED).  mehrzu: Französisch-italienisches Finale in Ismaning


Vier Deutsche im Viertelfinale

19.10.2018

Bei den WOLFFKRAN Open in Ismaning stehen heute ab 14.00 Uhr die Viertelfinalspiele auf dem Programm. Vier Deutsche sind noch im Rennen: Daniel Masur, Johannes Härteis, Jeremy Jahn und Kevin Krawietz. Masur und Härteis treffen im direkten Duell aufeinander, Jahn spielt gegen Gleb Sakharov (FRA) und Krawietz bekommt es mit dem Italiener Filippo Baldi zu tun.  mehrzu: Vier Deutsche im Viertelfinale


Wolffkran Open heute mit einem Top-Doppel

14.10.2018

Die WOLFFKRAN OPEN 2018 freuen sich neben dem attraktiven Single-Starterfeld über ein hochkarätiges Doppelfeld mit fünf Spielern unter den Top 100 der Doppel-Weltrangliste. Aus deutscher Sicht spannend ist sicherlich die Paarung Dustin Brown/Kevin Krawietz, die am Montag Abend als „Match of the Day“ ihre Erstrunde gegen Tomas Bednarek aus Polen und Lucas Miedler aus Österreich antreten werden.  mehrzu: Wolffkran Open heute mit einem Top-Doppel


Dominik Böhler vierter deutscher Sieger bei den DAIKIN Open

07.10.2018

Auch bei der vierten Auflage der DAIKIN Open verewigt sich mit dem aus dem baden-württembergischen Korntal stammenden Dominik Böhler ein junger deutscher Spieler auf der Siegerliste und tritt damit die Nachfolge des Vorjahresgewinners Robin Kern (Nürnberg) an.  mehrzu: Dominik Böhler vierter deutscher Sieger bei den DAIKIN Open


DAIKIN Open läuten heißen Tennisherbst ein

29.09.2018

Vierte Auflage der DAIKIN Open in der Tennisbase Oberhaching vom 30. September bis 07. Oktober 2018. Louis Wessels (ATP 355) führt Teilnehmerfeld des mit 15.000 US Dollar dotierten ITF-Turniers an. Gelingt es nach Robin Kern im vergangenen Jahr, Mats Moraing 2016 und Jeremy Jahn 2015 wieder einem deutschen Spieler, die DAIKIN Open zu gewinnen? Seit Beginn des Turniers 2015 gab es ausschließlich deutsche Sieger, die die 1.944 € Preisgeld und 12 Punkte für die ATP-Weltrangliste mit nach Hause nehmen konnten.  mehrzu: DAIKIN Open läuten heißen Tennisherbst ein


Wolffkran Open: Der Countdown läuft

27.09.2018

Nicht einmal mehr drei Wochen und es geht endlich los: Hochklassiges Hallentennis beim TC Ismaning. Die Vorbereitungen nehmen Fahrt auf, die Kommunikation läuft auf Hochtouren, das Rahmenprogramm steht, die Partner sind an Bord. Es fehlen somit „nur“ noch die Hauptdarsteller. Dieses Jahr sind u.a. Yannick Hanfmann, Dustin Brown, der letztjährige Finalist Lorenzo Sonego, Daniel Masur und Kevin Krawietz mit von der Partie.  mehrzu: Wolffkran Open: Der Countdown läuft


DTB-Tiebreak-Magazin in Oberhaching zu Gast

27.09.2018

Ab sofort ist Folge sieben des Videomagazins „Tiebreak“ auf den Online-Kanälen des Deutschen Tennis Bundes abrufbar. Diesmal besucht das Video-Team den Bundesstützpunkt in Oberhaching und berichtet über die geplanten Umbauten. Philipp Kohlschreiber stellte sich anschließend dem neuen 1-Minuten-Interview. Auch ein bekanntes Fernsehgesicht trat auf: Mark Keller aus der Serie "Der Bergdoktor" erzählt von seiner Leidenschaft für Tennis. Zusätzlich berichtet Berharnd Peters (Hockeynationaltrainer) von seiner Vorstellung eines idealen Trainers.  mehrzu: DTB-Tiebreak-Magazin in Oberhaching zu Gast


Deutschland gegen Ungarn

27.09.2018

Das deutsche Davis Cup-Team trifft in der sogenannten Qualifikationsrunde 2019 zuhause auf Ungarn. Dies ergab die Auslosung am Mittwoch in London. Die Partie findet am 1. und 2. Februar statt. Austragungsort und Belag stehen noch nicht fest.  mehrzu: Deutschland gegen Ungarn


Fed Cup 2019 in Braunschweig zu Gast

25.09.2018

Die Tennisfans in Norddeutschland dürfen sich im kommenden Jahr auf ein Highlight freuen: Die Fed Cup-Erstrundenpartie des Porsche Team Deutschland gegen Weißrussland wird am 9. und 10. Februar in der Volkswagen Arena in Braunschweig ausgetragen. In der 4.500 Zuschauer fassenden Halle wird für die Begegnung ein Hartplatz verlegt.  mehrzu: Fed Cup 2019 in Braunschweig zu Gast


Bachinger feiert größten Karriereerfolg

24.09.2018

Welch ein Coup durch Matthias Bachinger. Der Profi der TennisBase Oberhaching schaffte beim ATP-Turnier in Metz als Qualifikant den Durchmarsch ins Finale, wo er sich erst dem Franzosen Gilles Simon geschlagen geben musste. Auf Bachingers Siegeszug blieb u.a. der Topgesetzte US-Open-Halbfinalist Kei Nishikori auf der Strecke. Der Lohn für Bachinger: 47.105 Euro Preisgeld, 150 ATP-Punkte und ein Sprung um 31 Plätze auf Rang 135 der Weltrangliste.  mehrzu: Bachinger feiert größten Karriereerfolg


Eckental im Tennis-Fieber

20.09.2018

In weniger als fünf Wochen strömen wieder Tennisprofis aus der ganzen Welt ins beschauliche Eckental, um beim 22. Challengerturnier im HOUSE OF SPORTS um die Siegertrophäe zu kämpfen. Erstmals trägt die traditionsreiche Indoor Tennisveranstaltung vom 27. Oktober bis 4. November 2018 den illustren Namen „Internationale Deutsche Hallenmeisterschaften“.  mehrzu: Eckental im Tennis-Fieber


Bachinger in Metz in der Erfolgsspur

18.09.2018

Matthias Bachinger, Profi der TennisBase Oberhaching, ist bei den Moselle Open in Metz weiterhin erfolgreich. Nach der überstandenen Qualifikation gewann der Dachauer auch sein Erstrundenmatch gegen den Spanier Jaume Munar. Für eine Überraschung sorgte Peter Gojowczyk - der Münchner warf Jo-Wilfried Tsonga aus dem Turnier.  mehrzu: Bachinger in Metz in der Erfolgsspur


Was macht Kohlschreiber nach den US Open?

16.09.2018

Beim ATP-Turnier in Metz (Frankreich, 17.- 23.09.2018) sind drei Profis der Tennibase Oberhaching am Start: Philipp Kohlschreiber und Maximilian Marterer im Hauptfeld, Matthias Bachinger in der Qualifikation. Aus München ist außerdem noch Peter Gojowczyk dabei.  mehrzu: Was macht Kohlschreiber nach den US Open?


Deutschland mit Heimspiel gegen Weißrussland

24.07.2018

Das Porsche Team Deutschland bekommt es in der ersten Runde der Fed Cup-Saison 2019 zuhause mit Weißrussland zu tun. Gespielt wird am 9. und 10. Februar 2019, Austragungsort und Bodenbelag stehen noch nicht fest.  mehrzu: Deutschland mit Heimspiel gegen Weißrussland


Ein Ball für alle Fälle

12.07.2018

Neues Zeitalter im Bayerischen Tennis-Verband: Ab dem 1. Januar 2019 wird bei allen Begegnungen im Mannschafts-Wettspielbetrieb und bei allen Turnieren mit LK- und DTB-Status ein einheitlicher Ball gespielt. Der neue BTV-Verbandsball trägt den Namen BTV 1.0. "Diese Bezeichnung steht einerseits für die Einführung eines völlig neuen Produktes am Markt, andererseits für den absolut besten Ball für unsere Vereine und Spieler", sagt BTV-Präsident Helmut Schmidbauer.  mehrzu: Ein Ball für alle Fälle


Playsight auf allen Plätzen der TennisBase Oberhaching

30.12.2016

Die TennisBase Oberhaching stattet ihre Hallenplätze vollständig mit Playsight Courts aus. Der bereits bestehende "Smart Court" wird nun um "Live Courts" auf den restlichen Hallenplätzen ergänzt.  mehrzu: Playsight auf allen Plätzen der TennisBase Oberhaching


Spare 5 Euro bei allen LK-Turnieren im BTV

17.08.2016

Jetzt läuft wieder die heiße Phase der Turniersaison 2016. Bis zum 30. September kämpfen zigtausend Spielerinnen und Spieler bei bei mehreren hundert Turnieren in ganz Bayern um wertvolle LK-Punkte. mybigpoint Premium-Mitglieder können sich dabei über einen doppelten Preisvorteil freuen: Sie erhalten einen 5-Euro-Rabatt bei allen LK-Turnieren im Bayerischen Tennis-Verband und sparen beim Shoppen im Online Store von Tennis Warehouse Europe bares Geld.  mehrzu: Spare 5 Euro bei allen LK-Turnieren im BTV


Jeremy Jahn gewinnt die DAIKIN Open 2015

25.10.2015

Jeremy Jahn wird als erster Sieger in die Annalen der DAIKIN Open eingehen. Bei der Premiere des mit 10.000 US Dollar dotierten ITF-Future Turniers in der TennisBase Oberhaching gewann der 25-Jährige am Sonntag das Finale gegen Robin Kern mit 6:3, 6:3 und damit seinen vierten ITF-Titel. Zur Freude des Bayerischen Tennis-Verbandes, gelangten die beiden Lokalmatadoren Johannes Härteis und Hannes Wagner ohne Satzverlust ins Doppelfinale, das bereits am Samstag ausgetragen wurde.  mehrzu: Jeremy Jahn gewinnt die DAIKIN Open 2015


Erfolgreicher Sommer für DAIKIN Jungprofi-Team

18.08.2015

Das DAIKIN Jungprofi Team hat erfolgreiche Wochen hinter sich. Höhepunkt war unter anderem das mit 10.000 Dollar dotierte ITF-Future-Turnier von Kenn (Rheinland-Pfalz) Ende Juni, in dem sich mit Florian Fallert (Foto), Kevin Krawietz und Maxi Marterer drei Spieler der TennisBase Oberhaching ins Halbfinale spielen konnten. In einem reinen „DAIKIN Finale“ setzte sich letztendlich Florian Fallert in drei Sätzen gegen Kevin Krawietz durch und sicherte sich den Titel.  mehrzu: Erfolgreicher Sommer für DAIKIN Jungprofi-Team


Spare 5 Euro bei allen LK-Turnieren im BTV

04.08.2015

Jetzt beginnt die heiße Phase der Turniersaison 2015. Bis zum 30. September kämpfen zigtausend Spielerinnen und Spieler bei bei mehreren hundert Turnieren in ganz Bayern um wertvolle LK-Punkte. mybigpoint Premium-Mitglieder können sich dabei über einen einen doppelten Preisvorteil freuen: Sie erhalten einen 5-Euro-Rabatt bei allen LK-Turnieren im Bayerischen Tennis-Verband und sparen beim Shoppen im Online Store von Tennis Warehouse Europe bares Geld.  mehrzu: Spare 5 Euro bei allen LK-Turnieren im BTV


Spitzentreffen am ersten Spieltag

10.07.2015

Bereits am ersten Spieltag in der 2. Tennis-Point Bundesliga kommt es zum Duell der beiden Ex-Erstligisten Bruckmühl-Feldkirchen und Reutlingen. Der TC Bruckmühl-Feldkirchen war 2013 in seiner ersten Saison im Oberhaus gleich wieder abgestiegen. Letztes Jahr ereilte dem TV Reutlingen ebenfalls nach nur einem Jahr Erstligazugehörigkeit das gleiche Schicksal. TCBF-Manager Roffmann (Foto) hat sich bisher von niemandem in die Karten hat schauen lassen.  mehrzu: Spitzentreffen am ersten Spieltag


Testen Sie jetzt den innovativen Vereinsspielplan

25.06.2015

Der neue Vereinsspielplan von mybigpoint versammelt den gesamten Wettspielbetrieb eines Vereines auf einen Blick. Diese Funktion ist bereits seit vier Wochen im mybigpoint-Portal online und vereinfacht das Tennisleben ungemein - vor allem während der der laufenden Verbandsrunde. In den letzten Wochen haben wir die umfangreichen Funktionen bereits näher vorgestellt. Heute zeigen wir, dass der Vereinsspielplan nahezu alle Ihrer Fragen beantwortet ...  mehrzu: Testen Sie jetzt den innovativen Vereinsspielplan


Davis Cup 2015 - Heimspiel gegen Frankreich

18.09.2014

Für das Plan Team Deutschland beginnt die kommende Davis Cup Saison mit einem Heimspiel gegen Frankreich. Das hat die Auslosung der Weltgruppe am Rande der Mitgliederversammlung des Internationalen Tennis Verbandes (ITF) in Dubai ergeben. Die Partie wird vom 6. bis zum 8. März 2015 ausgetragen. Die Spielstätte sowie der Belag stehen noch nicht fest. „Das ist natürlich kein Wunschlos. Frankreich ist in der Dichte und in der Spitze eine der besten Nationen in der Welt. Erfahrungsgemäß spielen sie immer mit einer Top-Mannschaft und stehen aktuell verdient im Davis Cup Finale. Trotzdem wollen wir alles für einen Sieg tun und bauen bei diesem Heimspiel auf die volle Unterstützung des deutschen Publikums“, kommentierte Teamchef Carsten Arriens.  mehrzu: Davis Cup 2015 - Heimspiel gegen Frankreich


Wie haben Ihre Freunde am Wochenende gespielt?

01.06.2014

Geht Ihnen das auch so, dass Sie nach jedem Wochendende erst einmal die Ergebnisse Ihrer Vereinskollegen und Freunde checken? Dass Sie wissen wollen, wer gewonnen hat und wer eine Niederlage hinnehmen musste? Für diesen Blick in die Statistiken, in die einzelnen Spielklassen und Gruppen kann man ganz schön viel Zeit aufwenden. Unnötig viel Zeit, denn eigentlich ist das alles ganz einfach: Vernetzen Sie sich doch mit Ihren Tennisfreunden bei mybigpoint! Dann erhalten Sie im sogenannten Aktivitätenportlet automatisch alle Ergebnisse Ihrer Freunde angezeigt.  mehrzu: Wie haben Ihre Freunde am Wochenende gespielt?


Neue Angebote für mybigpoint Mitglieder

09.01.2014

mybigpoint freut sich über zwei neue, attraktive Kooperationspartner, von denen auch die bayerischen Tennisspieler profitieren können. Der neue Online-Shoppartner bietet nicht nur ein riesiges Sortiment an Tennisartikeln, sondern u.a. auch jährlich einen 15-Euro-Gutschein für Premiummitglieder. Und mit Just away können alle mybigpoint Mitglieder tolle (Tennis-) Reisen zu Sonderkonditionen buchen.  mehrzu: Neue Angebote für mybigpoint Mitglieder