direkt zum Inhalt springen

Bayerischer Tennis-Verband

Kräftemessen in Nürnberg

Mit dem zweit größten Teilnehmerfeld seit 17 Jahren starten die Bayerischen Senioren-Hallenmeisterschaften

(08.11.2018) Seit 7. Oktober steht das Tennis-Center Noris in Nürnberg wieder ganz im Zeichen des bayerischen Senioren-Tennissports. Mit sage und schreibe 362 Teilnehmer starteten am Mittwoch die Bayerischen Senioren-Hallenmeisterschaften 2018 in Nürnberg. In den 16 Einzelkonkurrenzen treten Spielerinnen und Spieler aus zehn Nationen an, mit 45 Teilnehmern stellen die Herren 45 das größte Feld.

Bis Sonntag kämpfen viele der besten bayerischen Tennisspieler im Tennis-Center Noris um die Titel. 107 Damen und 255 Herren sind dabei in Oberfranken im Einsatz. „Bei den Herren 35, 40, 65, 75 und den Damen 55 sind mehr als die Hälfte der Teilnehmer in der Deutschen Rangliste zu finden - wir freuen uns daher auf ein hohes Niveau", sagt Turnierdirektor Harald Heger. Das Turnier zählt für die Deutsche Senioren-Rangliste als T-2 Turnier.

Zuschauer sind in der 15 Felder umfassenden Halle des Tennis-Center-Noris (Pahreser Str. 15, 90449 Nürnberg) herzlich willkommen - der Eintritt ist an allen Tagen frei. Alle Ergebnisse und die Turniertabelaus finden Sie >>hier<<.