direkt zum Inhalt springen

Bayerischer Tennis-Verband

3. Auflage: Geisenfeld, Wolnzach, Langenbruck, Rudelzhausen, Scheyern und Rohrbach spielen gemeinsam Tennis

Bezirk Oberbayern

Erneut unter dem Motto: "Deutschland spielt Tennis" findet in dieser Wintersaison die dritte Auflage: "Geisenfeld, Wolnzach, Langenbruck, Rudelzhausen, Scheyern und Rohrbach spielen gemeinsam Tennis" statt. Neu hinzugekommen in dieser Kooperation sind die Tennisvereine aus Rudelzhausen und Scheyern. Es handelt es sich dabei um eine Turnierserie in den Altersklassen U9, U10, Bambini/Bambina, Knaben/Mädchen U14 und Knaben/Mädchen U16, die über den Winter verteilt gespielt wird. Federführend wird von einem Verein jeweils ein Turnier ausgerichtet und durchgeführt. Ziel ist es vielen Jugendlichen Spielpraxis zu verschaffen und die Kommunikation unter den Nachbarvereinen weiter zu verstärken. Der Spaß und das gemeinsame Spielen stehen dabei im Vordergrund. Die ersten beiden Turniere waren wieder ein voller Erfolg. So nahmen am Sonntag, den 25.11.2018, in der Halle von Wolnzach, 29 Kinder an einem Bambini/Bambina-Doppelturnier teil. Dabei wurden vereinsübergreifende Doppel in etwa gleicher Spielstärke zusammengestellt. Eine Woche zuvor nahmen 14 Jugendliche beim Knaben/Mädchen U14 Turnier in Geisenfeld teil. - Gemeinsam geht einfach mehr! Die sechs Vereine stellen jeweils ein Bild + Bericht auf Ihre Homepage, zB www.tennis-rohrbach.de. Zudem wird der Bericht + Bilder in der örtlichen Presse veröffentlicht. 1126_TSVRohrbachNovember

Zur zweiten Auflage des Bambini-Jugendturniers trafen sich am Samstag, 25.11.2017 dreißig Kinder der vier Vereine in der Wolnzacher Tennishalle.
Das Turnier wurde bestens von den Jugendwarten der teilnehmenden Vereine organisiert. Für einen reibungslosen Ablauf sorgte Turnierleiter Fabian Eisenmann (TC Geisenfeld).
Es wurden insgesamt fünfzehn Einzel und acht Doppel gespielt. Dabei achtete man bei den Einzeln auf ausgeglichene Spielstärken. Die Doppel wurden aus insgesamt vier Lostöpfen ebenfalls unter Berücksichtigung der Spielstärke ausgelost. So kamen interessante vereinsübergreifende Teams/Paarungen zustande. Das Spielen und der Spaß standen dabei im Vordergrund!
Bei der abschließenden Siegerehrung bekamen alle Kinder kleine Präsente von Turnierleiter Fabian Eisenmann und Ausrichter Julian Pflügler (TSV Wolnzach) überreicht.
Ein gelungener Tag für den Tennissport – Gemeinsam geht einfach mehr!

0405_TSVRohrbachNovember

Bereits im März fand die "Erste Auflage" statt:

Geisenfeld, Wolnzach und Rohrbach spielen gemeinsam Tennis!
Reger Betrieb herrschte am Sonntag 26.03.2017 in der Tennishalle Wolnzach. Insgesamt 26 Kinder der Tennisjugendabteilungen aus Geisenfeld, Wolnzach und Rohrbach trafen sich zum ersten gemeinsamen Bambini-Freundschaftsspiel. Zwölf Einzel und sechs Doppelpartien wurden durchgeführt und teilweise spielten
Kinder aus verschiedenen Vereinen zusammen. Es wurde hochklassiger Tennissport geboten. Am Ende des Tages stand der Sieger fest. Der Tennissport!
(Quelle TSV Rohrbach)

0405_TSVRohrbach