direkt zum Inhalt springen

Bayerischer Tennis-Verband

BTV-Infrastrukturworkshop begeistert Teilnehmer und Partnerfirmen

Marco Kummer (BTV-Vereinsberatung) zeigte den Teilnehmern wann sich der Bau einer Halle lohnt, Fördermöglichkeiten und innovative Finanzierungsmodelle. (bild:btv)

(29.10.2018) Tennis als Ganzjahressport anbieten, das stellt die bayerischen Tennisvereine und den Verband vor eine Herausforderung. Für die Vereine, die ihr sportliches Angebot erweitern wollen, indem Sie neue Sportkurse anbieten oder den Bau oder die Sanierung einer Tennishalle, der Lichtanlage oder der Tennisplätze planen, fand am 27. Oktober der Infrastrukturworkshop auf der Anlage des MTTC Iphitos München statt.

33 Vereinsvertreter erhielten durch fünf verschiedene Vorträge von der BTV-Vereinsberatung, Partnerfirmen des BTV und zwei Vereinsfunktionären nützliche Informationen rund um die Themen Bau oder Sanierung einer Halle, der Lichtanlage (AS LED Lighting) oder Freiplätze und den unterschiedlichen Fördermöglichkeiten sowie über die Vorteile des Online-Platzbuchungssystem von courtbooking. Ein besonderes Highlight waren die beiden Vorträge von den Vereinsfunktionären Christian P. Huber vom TC Weilheim und Maximilian Klee vom MTTC Iphitos, die den Teilnehmern von ihren eigenen Erfahrungen aus der Praxis berichten konnten. Beide konnten darstellen welche akribische Vorbereitung im Vorfeld nötig ist, und wie durch gute Zusammenarbeit im Verein mit der Kommune und dem BLSV ein Projekt zu einem Erfolgsprojekt wird. Maximilian Klee führte die Teilnehmer im Anschluss durch die komplett neu sanierte Halle des MTTC Iphitos und Herr Rodi von AIS Hallenbau, der mit seiner Firma beim Projekt beteiligt war stand für offene Fragen zur Verfügung.

Am Ende blieb noch reichlich Zeit zum Austausch untereinander und vor allem die beiden Vereinsreferenten konnten die vielen Fragen der Vereinsvertreter zu Details der Bauprojekte beantworten.    

1029_Infrastrukturworkshop_Referent Moritz

Mit interessanten Vorträgen zu unterschiedlichen Themen war der Infratsurkturworkshop beim MTTC Iphitos München ein voller Erfolg. (bild:btv)

Danke an den MTTC Iphitos München für die super Räumlichkeiten und die Bewirtung. Und natürlich vielen Dank an alle Teilnehmer für das rege Interesse und die Firmen AS LED Lighting, Courtbooking, AIS Hallenbau, sowie den beiden Vereinsvertretern Christian P. Huber und Maximilian Klee für die gelungenen Vorträge!

Wenn auch Ihr Verein vor ähnlichen Herausforderungen steht, kontaktieren Sie die BTV-Vereinsberatung (vereinsberatung@btv.de; Tel: 089-15702644). Wir beraten Sie gerne per Telefon oder vereinbaren einen Termin bei Ihnen vor Ort.