direkt zum Inhalt springen

Bayerischer Tennis-Verband

      

25 Kinder kämpften beim Talentino Kleinfeld-Cup in Weiden um den ersten Turniersieg

(14.02.2018) Für viele der 25 Kinder war es das allererste Turniererlebnis beim Talentino Kleinfeld-Cup des TC Grün-Rot Weiden am Faschingssonntag. Dennoch zeigten die Turnier-Kids tolle und spannende Spiele.  „Die Kinder waren mit viel Freude dabei und konnten beim Turnier sehr viel lernen”, freuten sich Uwe Dressel (BTV Talentino Tennis Scout), der das Turnier organisierte und Marcelo Matteucci (Trainer des TC Grün-Rot Weiden), der zusammen mit seinem Team die Turnierleitung übernahm.

Bei den Kleinsten (AK U7) gewann Marcel Simon vor Bruno Erben (beide TC Grün-Rot Weiden). In der Altersklasse U8 besiegte Kilian Meister (TG Neunkirchen) in einem hochklassigen Finale Johann Leon Samsonov (TC Grün-Rot Weiden). In der Altersklasse U9 belegte Darius Feist vor Mateo Scortea den 1. Platz (beide TC Grün-Rot Weiden).

Alle Kinder erhielten Urkunden und die Sieger Pokale. Der nächste Talentino Kleinfeld-Cup findet am Samstag, den 29. April bei der TG Neunkirchen statt.

Weitere Talentino Kleinfeld-Cups:

25.02.2018 Talentino-Kleinfeld-Cup - Lappersdorf

04.03.2018 Talentino-Kleinfeld-Cup - Hemau

18.03.2018 Talentino-Kleinfeld-Cup - Lappersdorf

0214_Talentino Kleinfeld Cup Weiden_Tielnehmer

Die Teilnehmer des Talentino Kleinfeld-Cups beim TC GR Weiden konnten viele Erfahrungen sammeln und hatten sehr viel Spaß. (bild: Uwe Dressel)