direkt zum Inhalt springen

Bayerischer Tennis-Verband

News Mannschaftswettspielbetrieb

Werbung

Banner

Werbung Ende

Die namentliche Mannschaftsmeldung für die Sommersaison 2019 beginnt am 20. Februar

20.02.2019

Der Bearbeitungszeitraum für die namentliche Mannschaftsmeldung für die Sommersaison 2019 liegt zwischen dem 20. Februar und 15. März. Sie kann nur von Personen durchgeführt werden, die die Berechtigung als "Vereinsadministrator" besitzen. Die Sportaufsichten in Bayern empfehlen schon jetzt sich mit der namentlichen Mannschaftsmeldung zu befassen und gleich am 20.02. mit der Bearbeitung zu beginnen. mehrzu: Die namentliche Mannschaftsmeldung für die Sommersaison 2019 beginnt am 20. Februar

Infos zum Spielen in mehreren Altersklassen und in zwei Vereinen

20.02.2019

Dieser Themenbereich ist in § 15 „Meldung in mehreren Altersklassen“ sowie § 16 A „Spielgemeinschaften / Spielen in zwei Vereinen“ in den BTV-Wettspielbestimmungen festgehalten. Durch die Änderungen in § 16 A ergeben sich sowohl für Jugendliche als auch für Erwachsene neue Möglichkeiten für das „Spielen in zwei Vereinen“, nämlich über die Bildung einer Spielgemeinschaft (SG). Der Einsatz von Spielern, die über eine SG in einer Meldung aufgeführt sind, ist erstmals auch in den Bayern- und Landesligen möglich. mehrzu: Infos zum Spielen in mehreren Altersklassen und in zwei Vereinen

Zweite Lizenzierungsphase endet am 15.03.2019 um 24.00 Uhr

20.02.2019

Vereinsadministratoren aufgepasst! Der Bearbeitungszeitraum für die zweite Lizenzierungsphase für den Mannschaftswettspielbetrieb der Sommersaison 2019 endet am 15.03.2019 um 24.00 Uhr. Speziell das Thema um einen Lizenzwechsel ist in dieser Phase besonders zu beachten. Daher der dringende Appell => BITTE WARTEN SIE NICHT BIS ZUM LETZTEN TAG! mehrzu: Zweite Lizenzierungsphase endet am 15.03.2019 um 24.00 Uhr

Alle Nachrichten anzeigen

News zu Turnieren

Werbung

Banner

Werbung Ende

Die „Schwaben-Challenge“ feiert in der Halle des TC RW Gersthofen eine gelungene Premiere

12.02.2019

Am 9. Und 10. Februar veranstaltete der TC Gersthofen innerhalb der von Hans-Jörg Rußwurm erstmals initiierten „Schwaben Challenge“ ein Hallenturnier für Damen und Herren der Kategorien A6, bzw. A5. Die Teilnehmerfelder waren mit zwei Top 100 Spielern bei den Damen und Herren erstklassig besetzt. mehrzu: Die „Schwaben-Challenge“ feiert in der Halle des TC RW Gersthofen eine gelungene Premiere

Alle Nachrichten anzeigen