direkt zum Inhalt springen

Bayerischer Tennis-Verband

BTV-Team-Challenge 2017


Aufmacherbild neu mit 2 Damen_480
Nach dem fulminanten Auftakt im ersten Jahr mit insgesamt 468 Mannschaften aus 261 Vereinen, gab es im zweiten Jahr einen leichten Rückgang auf 399 Mannschaften aus 227 Vereinen. Es gilt also, dem Trend entgegenzuwirken und diesen interessanten und neuen Wettbewerb durch rege Beteiligung zu stützen.

Die BTV-Team-Challenge bietet einerseits die Möglichkeit völlig neue Kontakte auf regionaler Ebene zu knüpfen und ggf. Kooperationen mit benachbarten Vereinen zu schließen. Andererseits können Spielerinnen und Spieler eingesetzt werden, die in der Wettspielsaison eher auf der Ersatzliste standen, um so erste Wettkampferfahrungen zu sammeln. Natürlich steht der Spaß im Vordergrund aber LK-Punkte können als Nebeneffekt noch zusätzlich erworben werden.

Ich hoffe auf eine rege Beteiligung und wünsche in diesem Sinne einen guten Abschluss der verlängerten Saison. Machen Sie Werbung für diesen Wettbewerb und lassen Sie uns die 800er Grenze knacken. Je mehr Mannschaften teilnehmen, desto regionaler wird die Gruppeneinteilung.

Ihr Thomas Heil
BTV-Vizepräsident und Leiter des Ressorts Sport

Die wesentlichen Termine / Eckpfeiler auf einen Blick:

  • Mannschaftsmeldung vom 01.06. bis 28.08.2017
  • Namentliche Mannschaftsmeldung vom 01.06. bis 28.08.2017
  • Die beiden Spieltage sind am 16. und 23.09.2017
  • 2er-Teams (2 Einzel und 1 Doppel)
  • Pro Team mind. drei und max. acht Spieler zulässig
  • Spieler aus unterschiedlichen Vereinen können in einem Team zusammenspielen
  • Max. vier Teams in einer Gruppe
  • Alle Teams einer Gruppe spielen an beiden Spieltagen jeweils gemeinsam auf einer Anlage
  • Am ersten Spieltag finden zwei Mannschaftwettkämpfe und am zweiten Spieltag ein Mannschaftswettkampf statt.

Alle Infos zu diesem Format finden Sie in der rechten Randspalte in der Ausschreibung.


Für etwaige Fragen wenden Sie sich bitte per Mail an teamchallenge@btv.de.

Downloads zur BTV-Team-Challenge 2017