direkt zum Inhalt springen

Bayerischer Tennis-Verband

News National / International

Alle Nachrichten


Bouchard is back in town!

23.03.2017

Die Top-News für alle Tennisfans in Deutschland: Tennis- Beauty Genie Bouchard kehrt im Mai an den Ort ihres bislang größten Triumphes auf der WTA-Tour zurück. Die Kanadierin will zum zweiten Mal nach 2014 den Titel beim NÜRNBERGER Versicherungscup gewinnen: "Es ist großartig, wieder nach Nürnberg zu kommen. Ich habe so viele gute Erinnerungen, weil es ein spezieller Moment für mich war, dort meinen ersten Titel auf der WTA-Tour zu gewinnen. Ich freue mich, all die tollen Fans wieder zu sehen."  mehrzu: Bouchard is back in town!


Sorgt Kiki Bertens erneut für Furore?

13.03.2017

Simona Halep, Genie Bouchard, Karin Knapp und Kiki Bertens – in die Siegerliste des NÜRNBERGER Versicherungscups hat sich bislang jedes Jahr eine andere Spielerin eingetragen. Das könnte sich nun ändern, denn Vorjahressiegerin Bertens will ihren Titel beim NÜRNBERGER Versicherungscup verteidigen. Vergangene Woche erhielt Sandra Reichel die Teilnahmebestätigung der Niederländerin. „Ich freue mich sehr, dass Kiki Bertens wieder nach Nürnberg kommt. Sie hat uns im vergangenen Jahr sportlich und menschlich wirklich begeistert“, so die Turnierdirektorin.  mehrzu: Sorgt Kiki Bertens erneut für Furore?


Tommy Haas startet bei den BMW Open by FWU

09.03.2017

Tommy Haas, Publikumsliebling und Deutschlands ehemalige Nummer 1 im Tennis, wird bei den BMW Open by FWU (1. bis 7. Mai) in München aufschlagen. Seine Zusage für einen Start bei dem mit über einer halben Million Euro dotierten Sandplatzturnier gab der 38-Jährige nun den Veranstaltern um Michael Mronz. „Ich freue mich immens, nochmal bei den BMW Open by FWU aufschlagen zu können, denn es wird mein letztes Mal in München sein. Und da es außerdem der erste Auftritt vor deutschem Publikum seit meiner Verletzung ist, wird es sicherlich ein sehr emotionales Turnier für mich werden“, so Tommy Haas.  mehrzu: Tommy Haas startet bei den BMW Open by FWU


Ticketverkauf für Fed Cup gestartet

09.03.2017

Für die Fed Cup-Relegationspartie des Porsche Team Deutschland gegen die Ukraine am 22. und 23. April 2017 in Stuttgart sind ab sofort Eintrittskarten erhältlich. Zum bereits sechsten Mal ist die 4.500 Zuschauer fassende Porsche-Arena Austragungsort einer Fed Cup-Begegnung und auch in diesem Jahr setzt Teamchefin Barbara Rittner voll und ganz auf die Unterstützung des Stuttgarter Publikums: „Für uns alle fühlt sich ein Heimspiel dort wie die Rückkehr ins eigene Wohnzimmer an.“  mehrzu: Ticketverkauf für Fed Cup gestartet


Abgehoben - Tennis am Flughafen München

08.03.2017

Die BMW Open by FWU 2017 bieten interessierten Vereinen ein einmaliges Angebot zum kostenfreien Training an: Auf den beiden eigens verlegten Supreme-Court-Plätzen im MAC Forum des Flughafen München können Vereine mit den Trainern des MTTC Iphitos an bestimmten Terminen kostenfrei trainieren.  mehrzu: Abgehoben - Tennis am Flughafen München


Nürnberger Versicherungscup auch mit Carina Witthöft

03.03.2017

Nach Julia Görges und Annika Beck hat nun auch Carina Witthöft ihre Teilnahme am NÜRNBERGER Versicherungscup 2017 zugesagt. Die 22-jährige Hamburgerin, die vor kurzem in den USA ihren Einstand im deutschen Fed-Cup-Team gab, steht damit zum dritten Mal in Folge im Hauptfeld des mit 250.000 US Dollar dotierten WTA-Turniers in Nürnberg. 2015 gelang Witthöft mit dem Einzug ins Viertelfinale ihr bestes Ergebnis am Valznerweiher.  mehrzu: Nürnberger Versicherungscup auch mit Carina Witthöft


Fed Cup gegen Ukraine in Stuttgart

01.03.2017

Das Porsche Team Deutschland bestreitet sein Fed Cup-Heimspiel gegen die Ukraine in der 4.800 Zuschauer fassenden Stuttgarter Porsche-Arena. Die am 22. und 23. April stattfindende Relegationsbegegnung wird auf Sand ausgetragen, parallel zu der Qualifikation für den in der Folgewoche anstehenden Porsche Tennis Grand Prix. Eintrittskarten sind in Kürze über Easyticket erhältlich.  mehrzu: Fed Cup gegen Ukraine in Stuttgart


Marterer steigt weiter in der Weltrangliste

20.02.2017

Für den Titel hat es nicht gereicht, für den besten Weltranglistenplatz seiner Karriere aber schon: Maximilian Marterer hat nach dem Finaleinzug beim ATP-Challenger-Turnier in Cherbourg (Frankreich) Platz 148 der ATP-Weltrangliste erobert. So hoch stand der Profi der TennisBase Oberhaching noch nie in seiner Karriere als Tennisprofi.  mehrzu: Marterer steigt weiter in der Weltrangliste


Stebe: "Ich muss von vorn beginnen"

16.02.2017

Vier Jahre lang plagte sich Cedrik-Marcel Stebe mit verschiedenen Verletzungen. In der Weltrangliste stürzte er auf Positionen jenseits der 1.000. Jetzt ist er zurück, gewann letzte Woche sein erstes Match auf ATP-Level seit Juni 2013. Im Interview spricht er über seine lange Leidenszeit, seine Ziele und den schönsten Moment seiner Karriere.  mehrzu: Stebe: "Ich muss von vorn beginnen"


Fed-Cup-Team jetzt gegen Ukraine

14.02.2017

Das Porsche Team Deutschland trifft im Kampf um den Klassenerhalt in der Fed Cup Weltgruppe zu Hause auf die Ukraine, das ergab die Auslosung am Dienstag in London. Gespielt wird am 22. und 23. April, Austragungsort und Bodenbelag werden vom Deutschen Tennis Bund noch bekannt gegeben. Das Porsche Team Deutschland hatte am vergangenen Wochenende in der ersten Runde der Fed Cup Weltgruppe mit 0:4 gegen die USA verloren.  mehrzu: Fed-Cup-Team jetzt gegen Ukraine


ITF-Doppeltitel an Johannes Härteis

13.02.2017

Schöner Erfolg für Johannes Härteis: der Jungprofi der TennisBase Oberhaching gewann die Doppelkonkurrenz des ITF-Future-Turniers im schweizerischen Oberentfelden (Kanton Aargau). An der Seite des Franzosen Hugo Voljacques setzte sich Härteis im Finale gegen das polnische Duo Kowalczyk / Panfil mit 6:7, 6:3 und 10:8 durch.  mehrzu: ITF-Doppeltitel an Johannes Härteis


Fed Cup: Deutschland unterliegt den USA

13.02.2017

Das Porsche Team Deutschland hat die Erstrundenpartie im Fed Cup gegen die USA mit 0:4 verloren. Die Mannschaft von Barbara Rittner war mit einem 0:1-Rückstand in den zweiten Spieltag der Begegnung in Hawaii gestartet und musste noch vor dem ersten Ballwechsel im Royal Lahaina Resort auf Maui die verletzungsbedingte Aufgabe von Julia Görges gegen Coco Vandeweghe und damit den zweiten Punktverlust hinnehmen. Anschließend konnte auch Andrea Petkovic nicht gegen die gegnerische Nummer eins punkten, so dass die deutschen Tennisdamen nun um den Klassenerhalt in der Fed Cup Weltgruppe kämpfen müssen.  mehrzu: Fed Cup: Deutschland unterliegt den USA


Belgien gewinnt Davis Cup in Frankfurt

05.02.2017

Das deutsche Davis-Cup-Team hat seine Erstrundenpartie gegen die Mannschaft aus Belgien mit 1:4 verloren. Im Duell der Spitzenspieler unterlag Alexander Zverev am Sonntag in der mit 4.400 Zuschauern ausverkauften Fraport Arena seinem Gegner Steve Darcis mit 6:2, 4:6, 4:6, 6:7 (8:10). Das bedeutungslose letzte Einzel verlor Mischa Zverev mit 5:7, 1:6 gegen Ruben Bemelmans. Damit muss die Mannschaft von Kapitän Michael Kohlmann in der Relegation vom 15. bis 17. September um den Verbleib in der Weltgruppe kämpfen.  mehrzu: Belgien gewinnt Davis Cup in Frankfurt


Playsight auf allen Plätzen der TennisBase Oberhaching

30.12.2016

Die TennisBase Oberhaching stattet ihre Hallenplätze vollständig mit Playsight Courts aus. Der bereits bestehende "Smart Court" wird nun um "Live Courts" auf den restlichen Hallenplätzen ergänzt.  mehrzu: Playsight auf allen Plätzen der TennisBase Oberhaching


Annika Beck bleibt Nürnberg treu

16.12.2016

Die vorweihnachtliche Bescherung geht weiter: Wenige Tage nach Julia Görges hat auch Annika Beck ihre Teilnahme am NÜRNBERGER Versicherungscup 2017 zugesagt. Für die 22-jährige deutsche Fed-Cup-Spielerin war es keine Frage, erneut beim WTA-Turnier am Valznerweiher anzutreten: "Der NÜRNBERGER Versicherungscup ist in meinem Turnierkalender eine feste Größe. Seit der Premiere 2013 bin ich in Nürnberg dabei, im nächsten Jahr feiere ich dort mein fünfjähriges Jubiläum. Ich war im Achtelfinale und einmal im Viertelfinale. In diesem Jahr habe ich das Halbfinale erreicht. Nur das Finale fehlt mir also noch – und das werde ich 2017 anpeilen!“  mehrzu: Annika Beck bleibt Nürnberg treu


Spare 5 Euro bei allen LK-Turnieren im BTV

17.08.2016

Jetzt läuft wieder die heiße Phase der Turniersaison 2016. Bis zum 30. September kämpfen zigtausend Spielerinnen und Spieler bei bei mehreren hundert Turnieren in ganz Bayern um wertvolle LK-Punkte. mybigpoint Premium-Mitglieder können sich dabei über einen doppelten Preisvorteil freuen: Sie erhalten einen 5-Euro-Rabatt bei allen LK-Turnieren im Bayerischen Tennis-Verband und sparen beim Shoppen im Online Store von Tennis Warehouse Europe bares Geld.  mehrzu: Spare 5 Euro bei allen LK-Turnieren im BTV


Jeremy Jahn gewinnt die DAIKIN Open 2015

25.10.2015

Jeremy Jahn wird als erster Sieger in die Annalen der DAIKIN Open eingehen. Bei der Premiere des mit 10.000 US Dollar dotierten ITF-Future Turniers in der TennisBase Oberhaching gewann der 25-Jährige am Sonntag das Finale gegen Robin Kern mit 6:3, 6:3 und damit seinen vierten ITF-Titel. Zur Freude des Bayerischen Tennis-Verbandes, gelangten die beiden Lokalmatadoren Johannes Härteis und Hannes Wagner ohne Satzverlust ins Doppelfinale, das bereits am Samstag ausgetragen wurde.  mehrzu: Jeremy Jahn gewinnt die DAIKIN Open 2015


Erfolgreicher Sommer für DAIKIN Jungprofi-Team

19.08.2015

Das DAIKIN Jungprofi Team hat erfolgreiche Wochen hinter sich. Höhepunkt war unter anderem das mit 10.000 Dollar dotierte ITF-Future-Turnier von Kenn (Rheinland-Pfalz) Ende Juni, in dem sich mit Florian Fallert (Foto), Kevin Krawietz und Maxi Marterer drei Spieler der TennisBase Oberhaching ins Halbfinale spielen konnten. In einem reinen „DAIKIN Finale“ setzte sich letztendlich Florian Fallert in drei Sätzen gegen Kevin Krawietz durch und sicherte sich den Titel.  mehrzu: Erfolgreicher Sommer für DAIKIN Jungprofi-Team


Spare 5 Euro bei allen LK-Turnieren im BTV

05.08.2015

Jetzt beginnt die heiße Phase der Turniersaison 2015. Bis zum 30. September kämpfen zigtausend Spielerinnen und Spieler bei bei mehreren hundert Turnieren in ganz Bayern um wertvolle LK-Punkte. mybigpoint Premium-Mitglieder können sich dabei über einen einen doppelten Preisvorteil freuen: Sie erhalten einen 5-Euro-Rabatt bei allen LK-Turnieren im Bayerischen Tennis-Verband und sparen beim Shoppen im Online Store von Tennis Warehouse Europe bares Geld.  mehrzu: Spare 5 Euro bei allen LK-Turnieren im BTV


Spitzentreffen am ersten Spieltag

10.07.2015

Bereits am ersten Spieltag in der 2. Tennis-Point Bundesliga kommt es zum Duell der beiden Ex-Erstligisten Bruckmühl-Feldkirchen und Reutlingen. Der TC Bruckmühl-Feldkirchen war 2013 in seiner ersten Saison im Oberhaus gleich wieder abgestiegen. Letztes Jahr ereilte dem TV Reutlingen ebenfalls nach nur einem Jahr Erstligazugehörigkeit das gleiche Schicksal. TCBF-Manager Roffmann (Foto) hat sich bisher von niemandem in die Karten hat schauen lassen.  mehrzu: Spitzentreffen am ersten Spieltag


Testen Sie jetzt den innovativen Vereinsspielplan

26.06.2015

Der neue Vereinsspielplan von mybigpoint versammelt den gesamten Wettspielbetrieb eines Vereines auf einen Blick. Diese Funktion ist bereits seit vier Wochen im mybigpoint-Portal online und vereinfacht das Tennisleben ungemein - vor allem während der der laufenden Verbandsrunde. In den letzten Wochen haben wir die umfangreichen Funktionen bereits näher vorgestellt. Heute zeigen wir, dass der Vereinsspielplan nahezu alle Ihrer Fragen beantwortet ...  mehrzu: Testen Sie jetzt den innovativen Vereinsspielplan


Davis Cup 2015 - Heimspiel gegen Frankreich

19.09.2014

Für das Plan Team Deutschland beginnt die kommende Davis Cup Saison mit einem Heimspiel gegen Frankreich. Das hat die Auslosung der Weltgruppe am Rande der Mitgliederversammlung des Internationalen Tennis Verbandes (ITF) in Dubai ergeben. Die Partie wird vom 6. bis zum 8. März 2015 ausgetragen. Die Spielstätte sowie der Belag stehen noch nicht fest. „Das ist natürlich kein Wunschlos. Frankreich ist in der Dichte und in der Spitze eine der besten Nationen in der Welt. Erfahrungsgemäß spielen sie immer mit einer Top-Mannschaft und stehen aktuell verdient im Davis Cup Finale. Trotzdem wollen wir alles für einen Sieg tun und bauen bei diesem Heimspiel auf die volle Unterstützung des deutschen Publikums“, kommentierte Teamchef Carsten Arriens.  mehrzu: Davis Cup 2015 - Heimspiel gegen Frankreich


Wie haben Ihre Freunde am Wochenende gespielt?

02.06.2014

Geht Ihnen das auch so, dass Sie nach jedem Wochendende erst einmal die Ergebnisse Ihrer Vereinskollegen und Freunde checken? Dass Sie wissen wollen, wer gewonnen hat und wer eine Niederlage hinnehmen musste? Für diesen Blick in die Statistiken, in die einzelnen Spielklassen und Gruppen kann man ganz schön viel Zeit aufwenden. Unnötig viel Zeit, denn eigentlich ist das alles ganz einfach: Vernetzen Sie sich doch mit Ihren Tennisfreunden bei mybigpoint! Dann erhalten Sie im sogenannten Aktivitätenportlet automatisch alle Ergebnisse Ihrer Freunde angezeigt.  mehrzu: Wie haben Ihre Freunde am Wochenende gespielt?


Neue Angebote für mybigpoint Mitglieder

09.01.2014

mybigpoint freut sich über zwei neue, attraktive Kooperationspartner, von denen auch die bayerischen Tennisspieler profitieren können. Der neue Online-Shoppartner bietet nicht nur ein riesiges Sortiment an Tennisartikeln, sondern u.a. auch jährlich einen 15-Euro-Gutschein für Premiummitglieder. Und mit Just away können alle mybigpoint Mitglieder tolle (Tennis-) Reisen zu Sonderkonditionen buchen.  mehrzu: Neue Angebote für mybigpoint Mitglieder