direkt zum Inhalt springen

Bayerischer Tennis-Verband

News National / International

Alle Nachrichten


Deutschland verpasst Finaleinzug

21.04.2018

Das Porsche Team Deutschland hat den Einzug in das Fed Cup-Endspiel durch ein 1:4 gegen Tschechien verpasst. Zwar hatte Julia Görges (WTA 11) am Sonntag in der mit 4.500 Zuschauern erneut ausverkauften Porsche-Arena in Stuttgart zunächst mit einem 6:4, 6:2 über Karolina Pliskova (WTA 6) auf 1:2 verkürzen können, im Anschluss musste sich jedoch Angelique Kerber (WTA 12) einer enorm starken Petra Kvitova (WTA 10) mit 2:6, 2:6 geschlagen geben. Das bedeutungslose Doppel gewannen Barbora Strycova (WTA 26) und Katerina Siniakova (WTA-Doppel 7) durch die Aufgabe von Julia Görges und Anna-Lena Grönefeld (WTA-Doppel 20) beim Stand von 5:7.  mehrzu: Deutschland verpasst Finaleinzug


Deutschland mit 0:2 im Rückstand

20.04.2018

Nach dem ersten Spieltag im Fed Cup-Halbfinale gegen Tschechien steht es aus deutscher Sicht 0:2. Zunächst musste sich Julia Görges (WTA 11) im Auftakteinzel der zweifachen Wimbledon-Siegerin Petra Kvitova (WTA 10) mit 3:6, 2:6 geschlagen geben. Anschließend unterlag Angelique Kerber (WTA 12) der tschechischen Spitzenspielerin Karolina Pliskova (WTA 6). „Die beiden haben heute alles gegeben, aber die Tschechinnen waren einfach unglaublich stark. Wir haben es nicht geschafft, sie wirklich in Bedrängnis zu bringen“, analysierte Kapitän Jens Gerlach am Ende des ersten Tages.  mehrzu: Deutschland mit 0:2 im Rückstand


Görges eröffnet gegen Kvitova

20.04.2018

Julia Görges (WTA 11) und Petra Kvitova (WTA 10) bestreiten die Auftaktpartie im morgen beginnenden Fed Cup-Halbfinale des Porsche Team Deutschland gegen Tschechien. Im Anschluss treffen in der Porsche-Arena Angelique Kerber (WTA 12) und Karolina Pliskova (WTA 6) aufeinander – das ergab die Auslosung im Stuttgarter Rathaus am Freitag. Spielbeginn ist um 12.00 Uhr, es gibt noch wenige Restkarten an der Tageskasse und online bei Easyticket.  mehrzu: Görges eröffnet gegen Kvitova


Mit Kampf und Leidenschaft

18.04.2018

Das Porsche Team Deutschland geht mit Julia Görges (WTA 11) und Angelique Kerber (WTA 12) an der Spitze in die Fed Cup-Halbfinalbegegnung gegen Tschechien. Kapitän Jens Gerlach berief außerdem Tatjana Maria (WTA 62) und Anna-Lena Grönefeld (WTA-Doppel 20) in sein Aufgebot für die Partie, die am 21. und 22. April in der nahezu ausverkauften Stuttgarter Porsche-Arena stattfinden wird.  mehrzu: Mit Kampf und Leidenschaft


Görges, Bertens oder doch ein Shooting-Star?

15.04.2018

Fed-Cup-Spielerin Julia Görges, Nummer 11 der aktuellen Weltrangliste, und die zweifache Turniersiegerin Kiki Bertens aus den Niederlanden (WTA 21) sind die Top-Stars beim NÜRNBERGER Versicherungscup 2018. Das gab Turnierdirektorin Sandra Reichel am Freitag auf einer Pressekonferenz in Nürnberg bekannt. Bei der sechsten Auflage des mit 250.000 US Dollar dotierten WTA-Turniers auf der Tennisanlage des des 1. FC Nürnberg gehören nach Görges und Bertens weitere sechs Spielerinnen zwischen Weltranglistenposition 30 und 60 zu den Gesetzten.  mehrzu: Görges, Bertens oder doch ein Shooting-Star?


BTV-Leistungszentrum Oberhaching wird für 10,7 Millionen Euro erweitert

10.04.2018

Mit einem symbolischen Spatenstich hat der Bayerische Tennis-Verband am Dienstagvormittag ein ehrgeiziges und zukunftsweisendes Bauprojekt offiziell gestartet: die Erweiterung der TennisBase Oberhaching. Das Landesleistungs- und Ausbildungszentrum des Bayerischen Tennis-Verbandes und Herren-Bundesstützpunkt des Deutschen Tennis Bundes wird in den kommenden zwei Jahren mit Unterstützung des Bundesministeriums des Inneren und des Freistaats Bayern für einen Betrag von rund 10,7 Millionen Euro erweitert. In einem ersten Bauabschnitt werden bis Sommer 2019 u.a. eine Zweifeld-Tennishalle, eine Kleinsporthalle mit Athletikbereich inklusive Wohnappartements sowie drei Außenplätze errichtet. Der sich direkt anschließende zweite Bauabschnitt umfasst bis Sommer 2020 den Bau eines Verwaltungsgebäudes für die BTV-Geschäftsstelle.  mehrzu: BTV-Leistungszentrum Oberhaching wird für 10,7 Millionen Euro erweitert


Deutschland unterliegt Spanien mit 2:3

08.04.2018

Es hat nicht ganz gereicht für Deutschlands ersten Einzug in ein Davis Cup-Halbfinale seit 2007. In einem über drei Tage und bis zum letzten Ballwechsel spannenden Duell gegen Spanien hat das Team von Kapitän Michael Kohlmann trotz einer 2:1-Führung nach dem Doppel am Samstag doch noch den Sprung in die Runde der besten vier Nationen der Welt verpasst. Alexander Zverev (ATP 4) unterlag am Sonntagmittag in der Stierkampfarena von Valencia dem Weltranglistenersten Rafael Nadal mit 1:6, 4:6, 4:6. Anschließend verlor Philipp Kohlschreiber das letzte und entscheidende Einzel, eine denkwürdige und hochklassige Partie über 4:51 Stunden bei teilweise stürmischen Bedingungen, gegen David Ferrer (ATP 33) mit 6:7 (1), 6:3, 6:7 (4), 6:4, 5:7.  mehrzu: Deutschland unterliegt Spanien mit 2:3


Kohlschreiber wieder in der TennisBase

06.04.2018

Philipp Kohlschreiber hat am Rande der Davis-Cup-Begegnung gegen Spanien in Valencia den Wechsel seines Trainings- und Betreuungsumfeldes bekannt gegeben. Ab sofort wird Kohlschreiber vom Trainerteam der TennisBase Oberhaching um Cheftrainer Lars Uebel betreut. Die TennisBase Oberhaching genießt als Leistungszentrum des Bayerischen Tennis-Verbandes und Herren-Bundesstützpunkt des Deutschen Tennis Bundes national und international hohes Ansehen.  mehrzu: Kohlschreiber wieder in der TennisBase


Zverev bestreitet Auftakteinzel am Freitag

05.04.2018

Das Davis Cup-Viertelfinale zwischen Deutschland und Spanien wird am morgigen Freitag von Alexander Zverev (ATP 4) und David Ferrer (ATP 33) eröffnet. Das ergab die Auslosung am Donnerstag im Rathaus von Valencia. Das zweite Einzel bestreiten Philipp Kohlschreiber (ATP 34) und Rafael Nadal (ATP 1). Spielbeginn in der Stierkampfarena ist um 11.30 Uhr.  mehrzu: Zverev bestreitet Auftakteinzel am Freitag


Wertvolle Tipps zur neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung

02.04.2018

Ab dem 25. Mai 2018 gilt in der Europäischen Union (EU) ein einheitliches Datenschutzrecht. Im Unterschied zu den bisherigen Datenschutzrichtlinien des Bundesdatenschutzgesetzes ist das neue Datenschutzrecht in der Europäischen Grundverordnung verankert und gilt für alle Mitgliedstaaten der EU. Die Vorschriften gelten für alle natürlichen und juristischen Personen, somit auch für alle Sportvereine.  mehrzu: Wertvolle Tipps zur neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung


Marterer feiert Davis-Cup-Debut

26.03.2018

Das deutsche Davis Cup-Team reist mit seinen zwei besten Einzelspielern zum Viertelfinale (6. bis 8. April 2018) nach Spanien. Neben Alexander Zverev (ATP 5), Nummer eins in der deutschen Mannschaft, kehrt Philipp Kohlschreiber (ATP 31) ins Team zurück. Kapitän Michael Kohlmann nominierte zudem Jan-Lennard Struff (ATP Nr. 56), Maximilian Marterer (ATP Nr. 73) sowie Tim Pütz (ATP-Doppel Nr. 133). „Mit dem Sieg gegen Australien haben wir gezeigt, dass wir auch auswärts gegen große Nationen gewinnen können. Wir sind bereit für die nächste Herausforderung“, sagt Michael Kohlmann.  mehrzu: Marterer feiert Davis-Cup-Debut


BMW Open locken Weltklasse nach München

22.03.2018

Die Tennisfans in Deutschland können sich auf das stärkste Teilnehmerfeld der letzten Jahre beim härtesten Sandplatzturnier der Welt freuen. Gleich vier Top-20 Spieler der aktuellen ATP-Weltrangliste, angeführt von Alexander Zverev, werden bei den mit 561.345,- Euro Rekordgeld dotierten BMW Open by FWU vom 30. April bis zum 6. Mai in München aufschlagen. Neben der aktuellen Nummer fünf der Welt, Alexander Zverev, haben mit dem Spanier Roberto Bautista Agut, dem Argentinier Diego Schwartzman und dem Italiener Fabio Fognini drei weitere Top-20 Spieler zugesagt.  mehrzu: BMW Open locken Weltklasse nach München


Tiebreak - das neue Videomagazin des DTB

20.03.2018

Ab sofort präsentiert der Deutsche Tennis Bund "Tiebreak" - ein Videomagazin mit einem bunten Mix aus Interviews, Porträts, Hintergrundstorys und kurzweiliger Unterhaltung. Zum Start trifft das Tiebreak-Team u.a. Fed Cup-Kapitän Jens Gerlach zuhause im Allgäu auf der Skipiste und dem Tenniscourt.  mehrzu: Tiebreak - das neue Videomagazin des DTB


Startgelder der Deutschen Tennis-Apothekermeisterschaften werden gespendet

19.03.2018

Anlässlich der Deutschen Apotheker-Skimeisterschaften gab es auch von einer anderen Sportart Erfreuliches zu vermelden: die Organisatoren der Deutschen Apotheker-Tennismeisterschaften 2017 spendeten den Überschuss des letztjährigen Turniers in Höhe von 3.000 Euro an die Hilfsorganisation Apotheker Helfen e.V..  mehrzu: Startgelder der Deutschen Tennis-Apothekermeisterschaften werden gespendet


Kikis dritter Streich?

08.03.2018

Zweimal hat sie den Siegerpokal schon geküsst, folgt nun der dritte Streich? Nach ihren Turniersiegen 2016 und 2017 will die Niederländerin Kiki Bertens den NÜRNBERGER Versicherungscup auch in diesem Jahr gewinnen und damit das Triple perfekt machen: "Man kann sich leicht vorstellen, wie begeistert ich bin, wieder nach Nürnberg zu kommen. Nachdem ich dort zweimal gewonnen habe, ist das ein sehr spezieller Ort für mich. Und ich hoffe, es geht noch weiter - auf geht's zum dritten Titel!", sagt die 26-Jährige voller Vorfreude.  mehrzu: Kikis dritter Streich?


Die Zverev-Brüder spielen in München

07.02.2018

Alexander Zverev und Mischa Zverev haben ihre Zusage zu den BMW Open by FWU 2018 (30. April bis 6. Mai) gegeben. Wenige Tage nach der Bekanntgabe von Philipp Kohlschreiber können sich die Tennisfans auf die aktuelle Nummer 5 der Welt und den Titelverteidiger des ATP-Sandplatzturniers in München freuen. Am 7. Mai 2017 triumphierte Alexander Zverev im Finale gegen den Argentinier Guido Pella. Zverev gewann damit seinen ersten und bislang einzigen ATP-Titel auf deutschem Boden.  mehrzu: Die Zverev-Brüder spielen in München


Die ganze Tenniswelt in einer App – hole dir jetzt „myTennis“!

15.01.2018

Seit heute ist myTennis in den App-Stores von iTunes und GooglePlay erhältlich. Die App bietet Tennisfans ein breites Themenspektrum – von internationalen und nationalen News, über Livescores, Rankings, Videos bis zu sämtlichen Inhalten von mybigpoint. Der Deutsche Tennis Bund ist Kooperationspartner von myTennis.  mehrzu: Die ganze Tenniswelt in einer App – hole dir jetzt „myTennis“!


Deutschlands Nummer 1 schlägt in Nürnberg auf

13.12.2017

Julia Görges wird beim NÜRNBERGER Versicherungscup 2018 aufschlagen. Dies gab die deutsche Nummer 1 und Weltranglisten-14. im Rahmen des zweiten Christmas-Get-Togethers am Dienstagabend auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt bekannt. Die sechste Auflage des mit 250.000 US Dollar dotierten WTA-Damentennisturniers findet vom 19. bis 26. Mai 2018 wieder auf der Tennisanlage des 1. FC Nürnberg statt.  mehrzu: Deutschlands Nummer 1 schlägt in Nürnberg auf


Playsight auf allen Plätzen der TennisBase Oberhaching

30.12.2016

Die TennisBase Oberhaching stattet ihre Hallenplätze vollständig mit Playsight Courts aus. Der bereits bestehende "Smart Court" wird nun um "Live Courts" auf den restlichen Hallenplätzen ergänzt.  mehrzu: Playsight auf allen Plätzen der TennisBase Oberhaching


Spare 5 Euro bei allen LK-Turnieren im BTV

17.08.2016

Jetzt läuft wieder die heiße Phase der Turniersaison 2016. Bis zum 30. September kämpfen zigtausend Spielerinnen und Spieler bei bei mehreren hundert Turnieren in ganz Bayern um wertvolle LK-Punkte. mybigpoint Premium-Mitglieder können sich dabei über einen doppelten Preisvorteil freuen: Sie erhalten einen 5-Euro-Rabatt bei allen LK-Turnieren im Bayerischen Tennis-Verband und sparen beim Shoppen im Online Store von Tennis Warehouse Europe bares Geld.  mehrzu: Spare 5 Euro bei allen LK-Turnieren im BTV


Jeremy Jahn gewinnt die DAIKIN Open 2015

25.10.2015

Jeremy Jahn wird als erster Sieger in die Annalen der DAIKIN Open eingehen. Bei der Premiere des mit 10.000 US Dollar dotierten ITF-Future Turniers in der TennisBase Oberhaching gewann der 25-Jährige am Sonntag das Finale gegen Robin Kern mit 6:3, 6:3 und damit seinen vierten ITF-Titel. Zur Freude des Bayerischen Tennis-Verbandes, gelangten die beiden Lokalmatadoren Johannes Härteis und Hannes Wagner ohne Satzverlust ins Doppelfinale, das bereits am Samstag ausgetragen wurde.  mehrzu: Jeremy Jahn gewinnt die DAIKIN Open 2015


Erfolgreicher Sommer für DAIKIN Jungprofi-Team

18.08.2015

Das DAIKIN Jungprofi Team hat erfolgreiche Wochen hinter sich. Höhepunkt war unter anderem das mit 10.000 Dollar dotierte ITF-Future-Turnier von Kenn (Rheinland-Pfalz) Ende Juni, in dem sich mit Florian Fallert (Foto), Kevin Krawietz und Maxi Marterer drei Spieler der TennisBase Oberhaching ins Halbfinale spielen konnten. In einem reinen „DAIKIN Finale“ setzte sich letztendlich Florian Fallert in drei Sätzen gegen Kevin Krawietz durch und sicherte sich den Titel.  mehrzu: Erfolgreicher Sommer für DAIKIN Jungprofi-Team


Spare 5 Euro bei allen LK-Turnieren im BTV

04.08.2015

Jetzt beginnt die heiße Phase der Turniersaison 2015. Bis zum 30. September kämpfen zigtausend Spielerinnen und Spieler bei bei mehreren hundert Turnieren in ganz Bayern um wertvolle LK-Punkte. mybigpoint Premium-Mitglieder können sich dabei über einen einen doppelten Preisvorteil freuen: Sie erhalten einen 5-Euro-Rabatt bei allen LK-Turnieren im Bayerischen Tennis-Verband und sparen beim Shoppen im Online Store von Tennis Warehouse Europe bares Geld.  mehrzu: Spare 5 Euro bei allen LK-Turnieren im BTV


Spitzentreffen am ersten Spieltag

10.07.2015

Bereits am ersten Spieltag in der 2. Tennis-Point Bundesliga kommt es zum Duell der beiden Ex-Erstligisten Bruckmühl-Feldkirchen und Reutlingen. Der TC Bruckmühl-Feldkirchen war 2013 in seiner ersten Saison im Oberhaus gleich wieder abgestiegen. Letztes Jahr ereilte dem TV Reutlingen ebenfalls nach nur einem Jahr Erstligazugehörigkeit das gleiche Schicksal. TCBF-Manager Roffmann (Foto) hat sich bisher von niemandem in die Karten hat schauen lassen.  mehrzu: Spitzentreffen am ersten Spieltag


Testen Sie jetzt den innovativen Vereinsspielplan

25.06.2015

Der neue Vereinsspielplan von mybigpoint versammelt den gesamten Wettspielbetrieb eines Vereines auf einen Blick. Diese Funktion ist bereits seit vier Wochen im mybigpoint-Portal online und vereinfacht das Tennisleben ungemein - vor allem während der der laufenden Verbandsrunde. In den letzten Wochen haben wir die umfangreichen Funktionen bereits näher vorgestellt. Heute zeigen wir, dass der Vereinsspielplan nahezu alle Ihrer Fragen beantwortet ...  mehrzu: Testen Sie jetzt den innovativen Vereinsspielplan


Davis Cup 2015 - Heimspiel gegen Frankreich

18.09.2014

Für das Plan Team Deutschland beginnt die kommende Davis Cup Saison mit einem Heimspiel gegen Frankreich. Das hat die Auslosung der Weltgruppe am Rande der Mitgliederversammlung des Internationalen Tennis Verbandes (ITF) in Dubai ergeben. Die Partie wird vom 6. bis zum 8. März 2015 ausgetragen. Die Spielstätte sowie der Belag stehen noch nicht fest. „Das ist natürlich kein Wunschlos. Frankreich ist in der Dichte und in der Spitze eine der besten Nationen in der Welt. Erfahrungsgemäß spielen sie immer mit einer Top-Mannschaft und stehen aktuell verdient im Davis Cup Finale. Trotzdem wollen wir alles für einen Sieg tun und bauen bei diesem Heimspiel auf die volle Unterstützung des deutschen Publikums“, kommentierte Teamchef Carsten Arriens.  mehrzu: Davis Cup 2015 - Heimspiel gegen Frankreich


Wie haben Ihre Freunde am Wochenende gespielt?

01.06.2014

Geht Ihnen das auch so, dass Sie nach jedem Wochendende erst einmal die Ergebnisse Ihrer Vereinskollegen und Freunde checken? Dass Sie wissen wollen, wer gewonnen hat und wer eine Niederlage hinnehmen musste? Für diesen Blick in die Statistiken, in die einzelnen Spielklassen und Gruppen kann man ganz schön viel Zeit aufwenden. Unnötig viel Zeit, denn eigentlich ist das alles ganz einfach: Vernetzen Sie sich doch mit Ihren Tennisfreunden bei mybigpoint! Dann erhalten Sie im sogenannten Aktivitätenportlet automatisch alle Ergebnisse Ihrer Freunde angezeigt.  mehrzu: Wie haben Ihre Freunde am Wochenende gespielt?


Neue Angebote für mybigpoint Mitglieder

09.01.2014

mybigpoint freut sich über zwei neue, attraktive Kooperationspartner, von denen auch die bayerischen Tennisspieler profitieren können. Der neue Online-Shoppartner bietet nicht nur ein riesiges Sortiment an Tennisartikeln, sondern u.a. auch jährlich einen 15-Euro-Gutschein für Premiummitglieder. Und mit Just away können alle mybigpoint Mitglieder tolle (Tennis-) Reisen zu Sonderkonditionen buchen.  mehrzu: Neue Angebote für mybigpoint Mitglieder