direkt zum Inhalt springen

Bayerischer Tennis-Verband

      

Vereine müssen Online-Medien stärker nutzen

Vereinstreffen mit Schwerpunktthema „Moderne Außendarstellung von Tennis Vereinen“ bei der DJK-TC Salzweg

(07.12.2017) Mit 12 Teilnehmern aus 10 Vereinen war das Clubhaus des DJK-TC Salzweg beim Vereinstreffen im Passauer Land Ende November gut besucht. RVB und Bezirkssportwart Siegfried Huber hatte eingeladen und versorgte die Vereinsvertreter mit aktuellen Neuigkeiten zum Schwerpunktthema „Moderne Außendarstellung von Tennis Vereinen“.

Zuerst gab er eine Übersicht über die Vereinsberatung im BTV und stellte die beiden hauptamtlichen Vereinsberater Lars Haack und Marco Kummer vor. Anschließend wurde auf die beiden neuen Benchmarking-Tools der Vereinsberatung den BTV-Quick Check und die Detail-Analyse eingegangen.

Beim Quick Check können automatisch die Vereinsdaten wie z.B. Mitgliederentwicklung, Mitgliedsbeiträge oder die Altersstruktur der Mitglieder mit den Daten von Vereinen der Umgebung oder ähnlichen Vereinen in ganz Bayern verglichen werden.

Die Detail-Analyse gestaltet sich dagegen etwas aufwendiger. Hierbei ist vom Verein ein Online-Fragebogen zu den Handlungsfeldern Strategie, Mitglieder, Sportangebot, soziales Angebot und Vereinsleben, Personal und Ehrenamt, Infrastruktur, Finanzen sowie Marketing und Kommunikation auszufüllen. Diese Daten werden mit Hilfe der Detailanalyse untersucht und dienen als Vorbereitung für die individuelle Vereinsberatung.

Beim nachfolgenden Austausch der Teilnehmer zum Schwerpunktthema ergaben sich interessante Diskussionen. Einig waren sich alle, die Vereine müssen die neuen Online-Medien verstärkt nutzen, auch mit Blick auf die Mitgliedergewinnung und -bindung. Wichtig sind in diesem Zusammenhang ständig aktualisierte Webseiten. Gute Erfahrungen und eine hohe Akzeptanz gibt es im Bereich der internen Kommunikation mit WhatsApp-Gruppen. Kurzfristige Änderungen oder wichtige Informationen können so schnell an den Adressaten gebracht werden. Die Mehrzahl der anwesenden Vereine ist in diesen Medien schon aktiv. Deren Erfahrungen waren wiederum eine gute Anregung für andere Vereine.

Abschließend wies Siegfried Huber darauf hin, dass die Homepage des BTV, insbesondere der Veranstaltungskalender mehr genutzt werden sollte. Viele von BTV und Bezirk angebotene Informationen, Aktivitäten und Veranstaltungen sind den Vereinen leider oft nicht bekannt.

1207_Vereinstreffen_Salzweg

12 Teilnehmer aus 10 Vereinen diskutierten beim Vereinstreffen in Salzweg über die Möglichkeiten der modernen Außendarstellung der Tennis Vereine. (bild: btv)