direkt zum Inhalt springen

Bayerischer Tennis-Verband

      

Zeit für Talentino-Kleinfeldcups

Turniere für Tennisanfänger im Spätsommer

Die Urkunden wurden überreicht von Talentino Scout Astrid Hess (rechts) und der Jugendwartin des TC Haibach Katja Karasek

(03.08.2017) Ihre Kleinsten haben den Sommer über fleißig trainiert und möchten nun die erste Wettkampferfahrung sammeln? Dann sind die Talentino-Kleinfeldcups genau das Richtige! Hier geht es um Spaß am Tennissport und das Zusammensein mit Kindern aus anderen Vereinen. Und natürlich können  im Training erlernte Fähigkeiten erstmals in einem Match angewendet und erste Erfolge gefeiert werden. Die Kids spielen mindestens drei Spiele, so dass jeder auf seine Kosten kommt!

Beim TC Haibach fand vergangenes Wochenende der 1. Talentinocup in Unterfranken statt. Damit ist die neue Turnierserie für Einsteiger erfolgreich gestartet. Acht junge Tennisfans spielten im Kleinfeld um die Punkte. Unter der Leitung von Talentino-Scout Astrid Hess zeigten sie teilweise schon hochklassige Ballwechsel. Auch die Fairness der jungen Spieler war vorbildlich. In der U9 konnte Nikolas Timm ohne Niederlage in den Gruppenspielen den Sieg für den TV Hösbach einfahren. Bei den jüngeren U7 Spielern gab es auch einen Motorikteil und am Ende hatte Lenny Staudt vom heimischen TC Haibach die Nase vorne.

Der nächste Talentino-Kleinfeldcup findet am 16.09.2017 in Tutzing statt. Über diesen Link können Sie Ihre Kids anmelden: Anmeldung

Weitere Turniere in Ihrer Nähe finden Sie immer ganz aktuell auf www.kinder.tennis.de>Turniersuche