direkt zum Inhalt springen

Bayerischer Tennis-Verband

Bezirk Oberbayern-München

Oberbayern-München

Herzlich Willkommen auf den umfangreichen Seiten des Tennisbezirks Oberbayern-München. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Surfen! Für Wünsche und Anregungen sind wir jederzeit dankbar. Hierzu senden Sie einfach eine Email an juergen.peschanel@btv.de.

Hier sehen Sie die aktuellsten 25 News. Für viele weitere Infos wählen Sie links Ihre Themengebiete

Neues aus dem Bezirk


Luitpoldpark H50 steigt in die Regionalliga auf

22.07.2016 | Bezirk Oberbayern

Ohne eine Niederlage ist die erste H50 Mannschaft des TC Grün-Weiss Luitpoldpark in die Regionalliga aufgestiegen. Die Gegner in der Bayernliga Süd waren TC Grosshesselohe, MTTC Iphitos, TC Neuperlach-Kail, TSV Feldafing, TSV Haar, MTV 1879 München und TC Rot-Weiß Freising. Zum Einsatz kamen: Peter Heiss, Christian Beiersdorf, Michael Karbacher, Alfred Stettberger, Dr. Joseph Fesenmair, Dr. Oliver Blume, Dr. Christian Gauch, Thomas Rocher und Oliver Landgraf.  mehrzu: Luitpoldpark H50 steigt in die Regionalliga auf


Großhesselohe?s Herren 75 sichern sich Bayerischen Meistertitel mit 9:5 im Endspiel gegen den 1. FC Nürnberg

22.07.2016 | Bezirk Oberbayern

Das TCG-Team um Mannschaftsführer Dr. Frank Jaursch, das die Saison in der Bayernliga Süd ungeschlagen als Spitzenreiter beendet hatte, trat gegen die Nürnberger an. Die Mittelfranken hatten die Nord-Staffel ebenfalls ohne eine Niederlage gewonnen. Im Kampf um den Bayerischen Titel hatten die Gastgeber deutlich die Nase vorne. An Position eins musste  mehrzu: Großhesselohe?s Herren 75 sichern sich Bayerischen Meistertitel mit 9:5 im Endspiel gegen den 1. FC Nürnberg


TV Stockdorf ist zum 5. Mal in Folge Bayerischer Mannschaftsmeister Damen 50

22.07.2016 | Bezirk Oberbayern

Es ist wieder geschafft, in einer von Regen stark geprägten Saison schien für die Damen 50 des TV Stockdorf am Ende die Sonne! Nach überlegenen Siegen gegen den TC Berchtesgaden, TF Grün-Weiß Fürth, TC Herrsching, TC Weilheim und dem Aufsteiger TC Rückersdorf wurde es gegen Ende ein wenig spannender.  mehrzu: TV Stockdorf ist zum 5. Mal in Folge Bayerischer Mannschaftsmeister Damen 50


Vorbericht: Die Blutenburg Open 2016

22.07.2016 | Bezirk Oberbayern

Zum 17. Mal trifft sich die deutsche Nachwuchselite auf der Tennisanlage des TC-Blutenburg in München/Obermenzing. Wie im vergangenen Jahr erwarten wir rund 200 Jugendliche in den Altersklassen U8 bis U21. Die Teilnehmer kämpfen vom 29. August bis 1. September um die begehrten Pokale und Geldpreise. Das Preisgeld in der Altersklasse U21 beträgt wie im Vorjahr 4.000 Euro. In den Altersklassen U10 bis U16 erwarten die Teilnehmer Pokale und Gutscheine im Wert von 2.500 Euro. Im Rahmen der Kleinfeldserie des BTV findet zusätzlich ein Kleinfeldturnier für die Altersklasse U8 statt. Sponsor der Blutenburg Open sind die Nymphenburger Schulen sowie die Firma Head.  mehrzu: Vorbericht: Die Blutenburg Open 2016


KF-Mannschaftsmeisterschaften des Tennisbezirks Oberbayern-München

20.07.2016 | Bezirk Oberbayern

An der Punkterunde Oberbayern München nahmen insgesamt mehr als 100 U9-und rund 40 U8-Mannschaften teil. Die Sieger der Bezirksligen ermittelten jetzt den Mannschaftsmeister des Bezirks Oberbayern-München. Bei der U9 gewann Iphitos vor Dachau, Riemerling und Tutzing, bei der U8 Gräfelfing vor Iphitos, Dachau, Deisenhofen, Penzberg und Attenkirchen. Steffen Spielberger zeigte sich mit dem Verlauf hoch zufrieden und wies nochmals auf die weitern Turniere der Kleinfeld Champ Serie des BTV hin. Das nächste Turnier findet am 03.08.2016 in Germering statt, gefolgt von Heufeld am 06.08.2016.  mehrzu: KF-Mannschaftsmeisterschaften des Tennisbezirks Oberbayern-München


TC 1983 Kirchheim Oberbayrisch-Münchner Meister 2016 Freizeit-Herren 60

20.07.2016 | Bezirk Oberbayern

Die Entscheidung fiel erst am letzten Spieltag: Die Freizeit-Herren 60 Mannschaft des TC 1983 Kirchheim wurde Oberbayrisch-Münchner Meister 2016. Am Ende lagen die Kirchheimer aber doch deutlich mit 10:0 Punkten vorne und schafften somit das ?Double?. Denn in fast gleicher Besetzung erzielte die Mannschaft bereits im vergangenen Jahr die Meisterschaft in diesem Wettbewerb. Wenn das Endergebnis auch recht deutlich ist, so  mehrzu: TC 1983 Kirchheim Oberbayrisch-Münchner Meister 2016 Freizeit-Herren 60


Ein neues Sporthighlight für Eichenau

20.07.2016 | Bezirk Oberbayern

Nach Monaten der Vorbereitung war es dieses Wochenende endlich soweit, in Eichenau wurden zum ersten Mal die KommEnergie Juniors, ein Jugendturnier für die Tennis-Elite Oberbayerns, ausgetragen. Diese lockten neben Ranglistenpunkten auch mit zahlreichen Specials. Dazu zählten eine Aufschlagmessung, eine Players Lounge sowie ein Glücksrad mit insgesamt mehr als 600 Preisen, unter anderem mit Finaltickets für die BMW Open 2017. Insgesamt war es so nicht verwunderlich, dass sich 106 Jugendliche aus ganz Bayern anmeldeten.  mehrzu: Ein neues Sporthighlight für Eichenau


Sieger bei den Damen 65 Bayernliga-Süd

19.07.2016 | Bezirk Oberbayern

Stockdorf?s Mannschaft der D 65 freut sich sehr, zum Abschluss der Punktspiel-Saison auf dem 1. Tabellenplatz der Bayernliga zu stehen. Die Damen hatten sich erst 2015 kurzfristig entschieden, zum Spieljahr 2016 in dieser Altersklasse zu melden, und konnten als Quereinsteiger in der Bayernliga einen Platz finden. Trotz verletzungsbedingter Ausfälle waren treue Ersatzspieler zur Stelle. So blieb die Mannschaft in sechs Begegnungen bei einem Unentschieden fünf Mal erfolgreich. (Inge Müller-Schunk)  mehrzu: Sieger bei den Damen 65 Bayernliga-Süd


Drei Bayerische Meistertitel für Team Oberbayern-München

19.07.2016 | Bezirk Oberbayern

Bei extrem heißen Temperaturen gab es am 2. Juli-Wochenende bei den Bayerischen Jugendmeisterschaften wieder viel Positives von den Team Oberbayern-München-Spielern zu berichten. Insgesamt starteten fast 80 Spieler aus unserem Bezirk, was einer Teilnehmerquote von gut 40 % entspricht. Doch nicht nur die Quantität passt, sondern auch die Qualität. Trotz der Tatsache, dass mit O. Olsson und L. Vocke zwei Bay. Meister vom Hallenturnier im März diesmal nicht am Start waren, so durften unsere Kids erneut drei Bayerische Meistertitel feiern. Glückwunsch an Carla Roth und Max Rehberg (beide TC Aschheim) sowie Moritz Kudernatsch (TC Großhesselohe). Bei den weiteren drei Finalteilnahmen standen die Zeichen gesundheitlich leider nicht zum Besten. Alle drei Spieler mussten ihr Match vorzeitig verloren geben, sonst wären noch weitere Titel möglich gewesen. Dennoch auch den drei Vizemeistern gelten die Glückwünsche für das Turnierergebnis.  mehrzu: Drei Bayerische Meistertitel für Team Oberbayern-München


TSV Milbertshofen Oberbayrisch-Münchner Meister 2016 Freizeit-Herren Doppel 70

17.07.2016 | Bezirk Oberbayern

Zum dritten Mal in Folge gewinnt der TSV Milbertshofen die Oberbayrisch-Münchner Meisterschaft bei den Freizeit-Herren Doppel 70. Zweiter wurde der TC Höhenkirchen und im Halbfinale standen der SC Riessersee Garmisch-Partenkirchen und der TSV Neubiberg Ottobrunn.  mehrzu: TSV Milbertshofen Oberbayrisch-Münchner Meister 2016 Freizeit-Herren Doppel 70


Tennisdamen 60 aus Langenpreising steigen in die Regionalliga auf

16.07.2016 | Bezirk Oberbayern

Ein sensationelles Ergebnis haben die Damen 60 des TC Langenpreising bei den diesjährigen Mannschaftskämpfen erzielt. Sie gewannen mit einem Punkt Vorsprung in der Bayernliga Süd, der höchsten bayerischen Spielklasse, die Meisterschaft und damit die Berechtigung zum Aufstieg in die Regionalliga Süd-Ost. Die Regionalligen, in der neben bayerischen auch Vereine aus Sachsen und Thüringen spielen, sind  mehrzu: Tennisdamen 60 aus Langenpreising steigen in die Regionalliga auf


Nachruf Stefan Kölbl

12.07.2016 | Bezirk Oberbayern

Nach langem, schwerem Leiden verstarb am 01. Juli 2016 im Alter von nur 48 Jahren Stefan Kölbl vom TSV Allershausen. Herr Kölbl gehörte zu den starken, talentierten ?Oberbayern? die im Mannschaftssport der Herren und Herren 40 in Vereinen wie dem TC Pfaffenhofen, TC Erding, TC Eschenried, SpVgg Zolling und die letzten 10 Jahre in der Tennisabteilung des TSV Allershausen die Teams meist an vorderster Front verstärkt hat. In seiner Tenniskarriere konnte er auf Erfolge bei Internationalen- Nationalen- und Bayerischen Meisterschaften und Turnieren zurückblicken. Dazu gehörte unter anderem auch der Deutsche Meistertitel (2007) der Herren 35 in der Halle bei Jürgen Fassbender in Karlsruhe.  mehrzu: Nachruf Stefan Kölbl


Endspiel um die Oberbayrisch-Münchner Meisterschaft 2016 der Freizeit-Herren Doppel 60 am 12. 07. 2016

07.07.2016 | Bezirk Oberbayern

Am 05. 07. fanden spannende Halbfinalspiele bei den Freizeit-Herren Doppel 60 zwischen dem SC Riessersee Garmisch-Partenkirchen und TSV Moosach München, sowie zwischen dem TC 1983 Kirchheim und MTV Ingolstadt statt. Der SC Riessersee Garmisch-Partenkirchen konnte sich erst durch ein hart umkämpftes Tiebreak mit 10:8 in der letzten Partie gegen TSV Moosach mit dem Gesamtergebnis von 9:3 durchsetzen und zog somit ins Endspiel am 12. 07. ein. Der TC 1983 Kirchheim behielt durch ein deutliches 12:0 gegenüber dem MTV Ingolstadt die Oberhand und zog somit ebenfalls ins Endspiel am 12. 07. ein. Somit dürfen wir am Dienstag, den 12. 07. ab 10:00 Uhr spannende Spiele um die Oberbayrisch-Münchner Meisterschaft 2016 der Freizeit-Herren Doppel 60 auf der Tennisanlage des TC 1983 Kirchheim (Henschelring 14, 85551 Kirchheim) zwischen dem TC 1983 Kirchheim und SC Riessersee Garmisch-Partenkirchen erwarten. Alle Freunde des Tennissports und vor allem die Spieler Freizeit Runden sind bei freiem Eintritt herzlich eingeladen.  mehrzu: Endspiel um die Oberbayrisch-Münchner Meisterschaft 2016 der Freizeit-Herren Doppel 60 am 12. 07. 2016


Team Oberbayern-München I gewinnt Herbert-Fuchs-Spiele U11

05.07.2016 | Bezirk Oberbayern

Team Oberbayern-München 1 holt Bay. Meistertitel Bei den diesjährigen Herbert-Fuchs-Spielen in Regensburg, den Bayerischen Mannschaftsmeisterschaften U11 der Bezirke, konnte das Team Oberbayern-München den Meistertitel aus den Vorjahren verteidigen. Das Team 1 betreut von BTV-Stützpunkttrainer Timo Schwarz marschierte dabei das gesamte Wochenende sehr souverän durch das Tableau. In der 1 . Runde hatte Oberfranken mit 22:6 das Nachsehen, ehe im Halbfinale das Team Schwaben ebenfalls nach Motorik und den Tenniseinzeln besiegt wurde (Endergebnis 23:5). Im Finale kam es erneut zum Aufeinandertreffen mit Team Oberbayern-München II,  mehrzu: Team Oberbayern-München I gewinnt Herbert-Fuchs-Spiele U11


Ohne Punktverlust Regionalliga-Meisterinnen

05.07.2016 | Bezirk Oberbayern

Es war eine Enge Kiste beim TC 1983 Kirchheim am vergangenen Samstag beim letzten Punktspiel der Saison für die Damen 40 der TeG Wasserburg-Reitmehring in der Regionalliga Süd-Ost. Aber das war zu erwarten gegen den Tabellenzweiten. 5:4 hieß es am Ende für die Innstädterinnen, die damit mit 14:0 Punkten und einem Vier-Punkte-Vorsprung vor Kirchheim die Meisterschaft in Deutschlands höchster Spielklasse feiern und jetzt voraussichtlich im September gegen Hannover um den Deutschen Meistertitel antreten dürfen.  mehrzu: Ohne Punktverlust Regionalliga-Meisterinnen


Tennistalente der Jahrgänge 2007 und jünger gesucht!

04.06.2016 | Bezirk Oberbayern

In Kürze beginnt im Jugendbereich des Bezirks Oberbayern-München bereits die ersten Sichtungs- und Fördermaßnahmen für die Jahrgänge 2007-2010. Alle Trainer und Vereinsvertreter, die in ihrem Umfeld sechs- bis neunjährige Kinder haben, die begeistert und talentiert Tennis spielen, sollten sich deshalb schon einmal folgende Termine vormerken, an die Kinder weitergeben und sie anmelden:  mehrzu: Tennistalente der Jahrgänge 2007 und jünger gesucht!


Ein historisches Ereignis bei den Herren 70 des TC Eichenau

01.06.2016 | Bezirk Oberbayern

1929: Ein Jahr, das weltweit besonders durch die Entstehung der globalen Wirtschaftskrise bekannt ist. Weder Computer noch Internet waren auch nur denkbar. Es war eine komplett andere Zeit. Aber es war auch das Jahr, in dem das zweitälteste Mitglied des TC Eichenau, Ludwig Frankenberger, geboren wurde. Bereits im vergangenen Jahr hatten wir darüber berichtet, dass Ludwig sich weiterhin regelmäßig an der Ballwand fit hält und immer wieder mit einigen weiteren Spielern beim Doppel oder Mittwoch-Mixed aufschlägt. Damals hatte er aber schon seit Jahren keine Mannschaftspartie mehr bestritten, glaubte auch nicht mehr an einen Einsatz und meinte schmunzelnd:  mehrzu: Ein historisches Ereignis bei den Herren 70 des TC Eichenau


Jugendbezirksmeisterschaften: Lange Hosen ? lange Matches

15.05.2016 | Bezirk Oberbayern

Was die Temperaturen anbelangt fühlte man sich dieses Jahr an Pfingsten eher zurückversetzt an Ostern. So waren am vergangenen Wochenende bei den Jugendmeisterschaften mehrfach lange ?Performance-Unterwäsche? auf den Courts zu sehen um der Kälte zu trotzen. Hier lassen sich Parallelen zu den BMW Open ziehen, die ebenfalls mit Kälte und Feuchtigkeit zu kämpfen hatten. Das Organisatoren-Team um Turnierdirektor Thomas Schauer beherrschte jedoch die Situation souverän  mehrzu: Jugendbezirksmeisterschaften: Lange Hosen ? lange Matches


Vierte gemeinsame Bezirksmeisterschaften

05.05.2016 | Bezirk Oberbayern

Die detaillierten Turnierergebnisse finden Sie hier bei mybigpoint. Bei den D/H40 und älter Rekord mit 346 Teilnehmern!  mehrzu: Vierte gemeinsame Bezirksmeisterschaften


Termine C-Trainer-Ausbildung OBB/MUC

19.04.2016 | Bezirk München

Termine der Lehrgäng für die C-Trainer-Ausbildung (OBB/MUC). Nächster C-1 Lehrgang 23./24./25. Mai 2016 bei Tennis Raschke Taufkirchen mit anchließender Sichtung. Beginn: Montag 23. Mai 2016 um 9.oo Uhr  mehrzu: Termine C-Trainer-Ausbildung OBB/MUC


TC Penzberg gewinnt Champ-Masters (Team)

10.04.2016 | Bezirk Oberbayern

Am 10.04. war es soweit, die acht für das Master qualifizierte Kleinfeld-Mannschaften spielten beim Ausrichter TC Freising den Kleinfeld Champ (Team) 2016 aus. Sieger wurde der TC Penzberg vor dem TC Dachau, den dritten Platz belegte der TC Freising, gefolgt vom TC Mittenwald. Ergebnisse im Anhang  mehrzu: TC Penzberg gewinnt Champ-Masters (Team)


Kader-Trainingslager Team Oberbayern-München: Abschlußbericht

10.04.2016 | Bezirk Oberbayern

Schon zum 11. Mal reiste das Team Oberbayern-München an Ostern nach Italien um sich für die Sommersaison vorzubereiten. Sämtliche Wettersorgen ob des sehr frühen Zeitpunkts in diesem Jahr (19.-26. März) verzogen sich bereits am Anreisewochenende durch blauen Himmel und strahlenden Sonnenschein. Die 286 Teilnehmer reisten teils mit dem Reisebus, teils mit dem eigenen Auto an. Wieder mit dabei: der Tennisbezirk Schwaben mit einigen Förderspielern und Eltern. So startete das Camp mit besten Bedingungen.  mehrzu: Kader-Trainingslager Team Oberbayern-München: Abschlußbericht


Kader-Trainingslager Team Oberbayern-München (Teil 5): Team-Shirt fördert den Teamgeist

25.03.2016 | Bezirk Oberbayern

The Voice of Italy greift nach der Spitzenposition am Castingshow-Himmel. Türkisfarbener Himmel beim Morgenlauf und türkis-weiße Teamtrikots strahlen mit der Sonne um die Wette. Jetzt ist endlich der lang ersehnte Tag da, an dem alle ihre Trikots bekommen haben und stolz tragen dürfen. Teamspirit breitet sich wie gute Laune aus, wolkenloser Himmel und Sonnenschein ergänzen die tolle Stimmung. Ein Tag, wie er besser nicht sein könnte. Strahlende Kinder, Trainer und Eltern.  mehrzu: Kader-Trainingslager Team Oberbayern-München (Teil 5): Team-Shirt fördert den Teamgeist


Kader-Trainingslager Team Oberbayern-München (Teil 4) Sichtung von fliegenden Teracottakugeln

24.03.2016 | Bezirk Oberbayern

Heimliche Fahrstuhlbenutzung und heimliche Geburtstage - es möge sich jeder angesprochen fühlen, der etwas damit zu tun hatte...Wir starten an Tag drei bei tosender Brandung und erfrischendem Sprühregen mit unserem Strandlauf. In den Beinen bemerkt der eine oder andere ein leichtes Ziehen, man spürt alle Muskeln, erste Müdigkeit wird spürbar: Tag drei ist da. Der Regen wechselt während des Vormittagstrainigs zeitweise in kräftigere Schauer, was weder Stimmung noch Trainingsleistung im Geringsten eintrübt.  mehrzu: Kader-Trainingslager Team Oberbayern-München (Teil 4) Sichtung von fliegenden Teracottakugeln


Kader-Trainingslager Team Oberbayern-München (Teil 3): Wetter-App

22.03.2016 | Bezirk Oberbayern

Wetter-App: Glaubt man der Wetter-App oder nicht? Hoch motiviert sind heute alle wieder in den morgendlichen Strandlauf gestartet. Ein paar Wolken am Himmel haben der guten Laune keinen Abbruch getan und so ging es nach einem guten Frühstück und Capuccini in den drei Hotels wieder zur ersten Trainingseinheit auf die Tennisplätze. Die Trainer versprühten gute Laune, das Wetter, entgegen allen Wetterberichten, ein wenig nass.  mehrzu: Kader-Trainingslager Team Oberbayern-München (Teil 3): Wetter-App