direkt zum Inhalt springen

Bayerischer Tennis-Verband

Bezirk Oberpfalz

Turnierkategorien und Masters

BTV-Kids-Tennis-Turnierserie Winter 2010/2011

Pyramide 480

In der kommenden Turniersaison Winter 2010/2011 bietet der BTV drei Turnierkategorien mit jeweils unterschiedlicher RACE-Punktewertung an, über die man sich für ein Masters am Ende der Turniersaison im März qualifizieren kann. Im Winter ist dieses Masters in der Altersklasse U9 (Jg. 2002) die erste zentrale Sichtungsmaßnahme des BTV und deshalb eine wichtige, wenn auch nicht die entscheidende Etappe, um in das Förderkonzept des BTV integriert zu werden. Näheres dazu unter dem Menüpunkt „Sichtungsvorgang“.Für die einzelnen Kategorien gelten folgende Regelungen (Details zur Durchführung sind unter dem Punkt „Turniere / Termine“ zu finden):

Kategorie 3:
Bezirksmeisterschaften. Es können nur Kinder aus Vereinen des jeweiligen Bezirks teilnehmen. Die Organisation obliegt dem Bezirk. Informationen bieten die jeweiligen Bezirksseiten im BTV-Portal bzw. die Bezirksjugendwarte.

Kategorie 2:
Offene, regionale und vom BTV veranstaltete Turniere in den Altersklassen U9 und U10 mit maximal 16 Teilnehmern pro Konkurrenz (jeweils männlich / weiblich). Diese Turniere stehen grundsätzlich allen für einen bayerischen Verein gemeldeten Kindern offen. Eine bezirksübergreifende Meldung ist also hier möglich. Diese Turniere dienen als bezirksinterner und -übergreifender Leistungsvergleich von bereits vom Bezirk gesichteten Kindern und auch bis dahin noch unbekannten Kindern. In der kommenden Wintersaison werden acht Turniere (pro Bezirk ein Turnier) angeboten.

Kategorie 1:
Einladungsturniere des BTV für ausgewählte Kinder. Die Teilnehmerzahl ist in beiden Jahrgängen variabel und wird von den Verbandstrainern festgelegt.

U10:

In der U10 (Jg. 2001) gibt es Turniere der Kategorie 1 sowohl im Winter als auch im Sommer. In diesem Jahrgang dienen sie einerseits der Überprüfung von Entwicklungsfortschritten bereits gesichteter und in den Talentpool Bayern integrierter Kinder, andererseits der Nachsichtung bisher nicht vom BTV geförderter Kinder, die bei Bezirkslehrgängen und Turnieren der Kategorien 2 und 3 positiv auffallen. Eine Startberechtigung aufgrund der Zugehörigkeit zum Talentpool Bayern besteht allerdings nicht. Jeder Teilnehmer hat im Laufe der zwei Tage (Samstag / Sonntag) etwa 5-6 Matches.

U9 – Vorschau Sommer 2011:

In der U9 (Jg. 2002) dienen diese Turniere dem BTV zur Sichtung von Talenten. Sie werden nur in der Sommerturniersaison angeboten. Eingeladen werden dazu positiv beurteilte Teilnehmer am Wintermasters und an den beiden Sichtungslehrgängen im vorangegangenen April (s. Sichtung). Details zur Vorgehensweise in der U9 werden rechtzeitig in der Sommer-Ausschreibung veröffentlich.