direkt zum Inhalt springen

Bayerischer Tennis-Verband

      

Schwäbischer Nachwuchs startet mit zwei Finalsiegen in die BTV-Kids Turnierserie

Bezirk Schwaben

(07.01.2017) Am 02.01.2017 startete die BTV-Kids Turnierserie 2017 mit den Turnieren für die U9 in Emmering und die U10 in Oberschleißheim.


Lotte Helmensdorfer vom TC Lindau erreichte bei der U9w als Gruppenzweite die Finalrunde der letzten 8 und konnte sich dort im Halbfinale gegen Maria Gillmaier vom TC Grün-Weiß Dingolfing für die Gruppenniederlage mit 4:0, 4:1 revanchieren. In einem spannenden Finale setzte Lotte sich dann gegen Lara Kralus (TC Sport Scheck) mit 5:3, 4:2 durch.


Jaron Held von TC Schwaben Augsburg erreichte bei der U9m zunächst durch den Gewinn des Matchtiebreaks im Viertelfinale das Halbfinale und setzte sich dort denkbar knapp gegen Marco Ontiveros (TC Penzberg) mit 4:0, 2:4, 13:11 durch. Im Finale wartete Ben Kästel (TC Weiss-Blau Landshut) auf Jaron. Das Finale konnte Jaron dann klar mit 4:0, 4:1 für sich entscheiden.


Samuel Braun vom TC Friedberg trat in der Altersklasse U10 an und musste sich dort im Halbfinale seinem Trainingspartner Sydney Zick vom TC Dachau geschlagen geben. Das Spiel um Platz 3 konnte Samuel dann gegen Max Pade vom TC Grünwald mit 2:4, 4:2, 10:4 für sich entscheiden. Im Halbfinale der Nebenrunde standen mit Benjamin Kammer (TC Donauwörth), Noah Piller (TC Schießgraben Augsburg und Loris Köble (TC Günzburg) 3 Schwaben. Das hart umkämpfte Finale entschied Loris gegen Noah mit 3:5, 5:4, 10:6 für sich.


Ein herzlicher Glückwunsch von Seiten des Tennisbezirks Schwaben an alle Sieger, aber auch an alle Teilnehmer, die oft wegen eines engen Matches ausscheiden mussten! Wir würden uns freuen, wenn die schwäbischen Spielerinnen und Spieler auch bei den nächsten KIDs-Turnieren wieder mit dabei sind.


05.01.2017 Bettina Santiago


0107_ Lotte Helmensdorfer

Lotte Helmensdorfer

0107_Jaron Held

Jaron Held

0107_Samuel Braun

Samuel Braun