direkt zum Inhalt springen

Bayerischer Tennis-Verband

Vereinsberatung

Nutzen Sie das Angebot der Vereinsberatung im BTV und testen die praxiserprobten Lösungen die den BTV Mitgliedsvereinen einfach und unbürokratisch zur Verfügung gestellt werden.

Zögern Sie nicht die BTV-Geschäftsstelle zu kontaktieren. Julia Höhn und Moritz Coen stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat Rund um das Thema Vereinsarbeit zur Seite.

Des weiteren können Sie einen persönlichen Termin mit einem Vereinsberater vereinbaren, sich bei Vereinstreffen mit anderen Vorständen austauschen, oder bei "BTV-Direkt" mit dem Präsidium über die neusten Entwicklungen des bayerischen Tennis-Verbands diskutieren.

Wenn Sie Unterstützung bei der Kooperation mit Kindergärten und Schulen benötigen, stehen Ihnen bayernweit 19 talentino-Tennis-Scouts kostenlos zu einem Beratungstermin zur Verfügung. Diese führen auch erste Schnupperstunden gemeinsam mit Ihrem Vereinstrainer in den entsprechenden Einrichtungen durch.

Zahlreiche Schulungen bieten Ihnen die Möglichkeit, sich in den unterschiedlichsten Bereichen der Vereinsarbeit fortzubilden und alles über die neusten Konzepte und Entwicklungen zu erfahren. Alle Schulungs- und Veranstaltungstermine finden Sie in der Veranstaltungssuche.

Nutzen Sie auch die Möglichkeit, sich bei kurzweiligen Online-Seminaren ganz bequem von zu Hause aus fortzubilden.

Umfangreiche Analysen und Befragungen, sowie die Zusammenarbeit mit erfolgreichen Vereinen liefern die Grundlage für:

Der BTV Berät Sie des weiteren zu den Themen:

News


Motivierte Ballschultrainer in Weiden

23.03.2017

Immer mehr Vereine entscheiden sich dazu, neben dem üblichen Tennisunterricht eine allgemeine Ballspielstunde für die Kleinsten anzubieten. So werden mangelnde Bewegungserfahrungen der Kinder kompensiert, es lassen sich frühzeitig Erfolgserlebnisse beim Tenniseinstieg realisieren und Vorschulkinder können an den Tennisverein gebunden werden. Am 19.März holten sich 17 motivierte Trainer und Trainerhelfer wertvolle Tipps zum Ballschultraining von einem Experen der Universität Heidelberg.  mehrzu: Motivierte Ballschultrainer in Weiden


Tennis als Gesundheitssport: DTB erhält Gütesiegel „Sport pro Gesundheit“

20.03.2017

Der Deutsche Tennis Bund hat für sein Kurskonzept „Motion on Court“ vom Deutschen Olympischen Sportbund das Qualitätssiegel „Sport pro Gesundheit“ erhalten. Künftig sollen Vereine spezielle gesundheitsfördernde Kurse anbieten können, die von Krankenkassen unterstützt werden.  mehrzu: Tennis als Gesundheitssport: DTB erhält Gütesiegel „Sport pro Gesundheit“


Praxisseminare für Trainerhelfer und Trainingsweltmeister

17.03.2017

Die vielfältigen Praxisseminare sind vor allem für Personen gedacht, die den Vereinstrainer bei seiner Arbeit unterstützen möchten. Aber auch engagierte Spieler, die Tipps für ihr eigenes Training mitnehmen möchten, sind herzlich willkommen! Die Schulungen dauern circa vier Stunden. Nach einer theoretischen Einführung zu dem jeweiligen Thema werden zahlreiche Spiel- und Übungsformen direkt am Platz gezeigt und durchgespielt. Die Seminare werden von einem speziell ausgebildeten BTV-Schulungsteam in ganz Bayern angeboten. Im Frühjahr 2017 finden bereits neun Seminare statt.  mehrzu: Praxisseminare für Trainerhelfer und Trainingsweltmeister


Zuschüsse für Umrüstung auf LED Leuchten nur noch bis Ende März

14.03.2017

Bis 31.03.2017 können sich Sportvereine noch Fördermittel für die Umrüstung auf LED Beleuchtung sichern. Das Bundesministerium für Umwelt und Naturschutz zahlt einen Zuschuss von bis zu 40 Prozent der Kosten.  mehrzu: Zuschüsse für Umrüstung auf LED Leuchten nur noch bis Ende März


Onlineseminar - So gelingt eine erfolgreiche Umsetzung von Deutschland spielt Tennis!

08.03.2017

"Tag der offenen Tür", "Deutschland spielt Tennis" oder "talentino Tennistag": Es gibt vielfältige Möglichkeiten einen Aktionstag zu gestalten. Im Onlineseminar "Mitgliedergewinnung durch Aktionstage" werden wir ihnen aufzeigen, wie ein abwechslungsreicher Aktionstag aussehen kann, und wie sie dabei Mitglieder gewinnen können.  mehrzu: Onlineseminar - So gelingt eine erfolgreiche Umsetzung von Deutschland spielt Tennis!


Seminar zum Relaunch des talentino-Konzepts

06.03.2017

talentinos ist das Kindertenniskonzept des DTB. Die talentino-Clubs erhalten ausgearbeitete Konzepte für das Ballschul- und Tennistraining. Damit steigern die Trainer die Qualität ihrer Arbeit und sorgen vom ersten Tag an für mehr Spaß und schnelle Erfolgserlebnisse. Die Lernziele und damit verbundenen Printmedien sind nun komplett überarbeitet und werden interessierten Vereinen beim Seminar "talentinos und Ballmagier" am 25.März in Oberhaching in Theorie und Praxis vorgestellt. Auch die neue Homepage und das Preismodell für Basis- (0€) und Premiumclubs und die entsprechenden Vorteile werden präsentiert.  mehrzu: Seminar zum Relaunch des talentino-Konzepts


Was ist MAPAKI?

06.03.2017

Der TSV Schwabhausen initiierte ein Familientenniskonzept, um wieder mehr Kinder und deren Eltern für den Tennissport zu gewinnen und Tennistraining kostengünstig für viele Kinder anbieten zu können. Es war der Vorstandschaft wichtig, dass in erster Linie wieder Kinder ab dem fünften Lebensjahr zum Tennis gebracht werden. Diese Kinder sollen, wenn möglich, zusammen mit einem Elternteil trainieren.  mehrzu: Was ist MAPAKI?


20 Trainingsgruppen trotzen der Kälte!

03.03.2017

Training im Winter? Bei uns nur in der Halle! So wird das bei den meisten Vereinen der Fall gewesen sein. Aber nicht beim TSV Gaimersheim! Denn dort wurde dieses Jahr zum vierten Mal ganzjährig draußen auf den Tennis Force II Plätzen trainiert und gespielt.  mehrzu: 20 Trainingsgruppen trotzen der Kälte!


26 Vereine lernten von den Besten

02.03.2017

26 Teilnehmer waren begeistert von der Vielzahl der Ideen und Konzepte, die auf dem Workshop „Lernen von den Besten“ am 18.02.2017 vorgestellt wurden. Zwischen den Vorträgen durch die Vereine blieb genug Zeit, um sich ausgiebig zu den angesprochenen Themen auszutauschen.  mehrzu: 26 Vereine lernten von den Besten


Tennis bei "Jugend forscht"

01.03.2017

Was genau steckt hinter der Rotation des Balls beim Tennis? Dieser Frage ging die 17-jährige Meike Tütken vom TC Schießgraben Augsburg nach. Ihr Versuch beweist den Zusammenhang zwischen dem Absprungwinkel des Balls vom Schläger, der Rotation und der Wirkung auf die Flugkurve. Mit den Ergebnissen ihrer Analyse sicherte sie sich beim Regionalentscheid des Wettbewerbs "Jugend forscht" den ersten Platz in der Kategorie Physik.  mehrzu: Tennis bei "Jugend forscht"

Die Schulungsangebote des Bayerischen Tennis-Verbands

Die regelmäßig stattfindenden Online- Theorie- und Praxisschulungen bringen engagierte "Macher" auf den neusten Stand. mehr zu: Die Schulungsangebote des Bayerischen Tennis-Verbands

Aufzeichnungen der BTV-Onlineschulungen

Aufzeichnungen der Onlineschulungen zu Themen der Mitgliederentwicklung, Vereinsführung, Jugendförderung u.v.m. Ballschule Heidelberg mehr zu: Aufzeichnungen der BTV-Onlineschulungen