direkt zum Inhalt springen

Bayerischer Tennis-Verband

Play+Stay im BTV

Regelungen im Bayerischen Tennis-Verband zum Mannschafts- und Turnierbereich für Kinder unter 12 Jahren

Was Trainer, Vereine und Eltern wissen müssen

Unsere Kinder lernen Tennis jetzt ganz anders:

Auf Plätzen und mit Schlägern, die mitwachsen und den Körperproportionen entsprechen. Mit unterschiedlich farbigen Bällen, die altersgerecht springen, ein technisch sauberes Spiel ermöglichen und tolle Ballwechsel von Anfang an bringen. Und mit modernen Turnier- und Teamformaten, die unsere Kinder begeistern und zu großen Leistungen motivieren.

Spielend Tennis lernen!

Diese weltweite Initiative des Internationalen Tennis-Verbandes ITF läuft unter dem Titel ?Play+Stay? und wird unter Federführung des Deutschen Tennis-Bundes (DTB) in allen Landesverbänden umgesetzt. Von Play+Stay profitieren nicht nur die Kinder, sondern vor allem auch die Vereine. Vereinfacht gesagt: Mehr Spaß, mehr Kinder, mehr Mitglieder.

An die neuen Platzformate, Schläger und Bälle werden sich die Kinder schnell gewöhnt haben. Was Eltern, Trainer und Jugendwarte für das Training und den Wettkampf ihrer Schützlinge beachten müssen, ist hier im Online-Auftritt des BTV über die Navigationspunkte auf der linken Seite zu finden.

Talentinos

Übrigens:

Play+Stay bildet das Fundament unseres neuen Kinder- und Jugendkonzepts talentinos. Zur erleichterten Umsetzung des Konzeptes wurden Anleitungen für Jugendwarte und Trainer beschrieben.  Weitere Infos zum Konzept sind zu finden unter www.talentinos.de .