direkt zum Inhalt springen

Bayerischer Tennis-Verband

Schiedsrichterwesen

News aus dem Schiedsrichterbereich


Kopf oder Zahl - Neue Lehrgänge zur Ausbildung und Prüfung zum D-Stuhlschiedsrichter

17.01.2018

Das Schiedsrichterwesen ist grundsätzlich in zwei große Tätigkeitsbereiche einzuteilen: in den des Oberschiedsrichters (OSR) und den des Stuhlschiedsrichters (SR). Letzterer kommen zumeist bei Turnieren zum Einsatz, aber auch in allen Bundesligen und in der Regionalliga der Damen und Herren werden Stuhlschiedsrichter eingesetzt. Daher sollten alle Vereine mit entsprechenden Mannschaften über Stuhlschiedsrichter verfügen. Die nächsten Ausbildungstermine stehen fest: Theorietag am 03. Februar in Erlangen oder am 24. Februar in München.  mehrzu: Kopf oder Zahl - Neue Lehrgänge zur Ausbildung und Prüfung zum D-Stuhlschiedsrichter


A-OSR Prüfung in Hamburg

07.11.2017

Meike Specht (STK Garching), Tobias Eichner (SV Puschendorf) und Alexander Mühlberger (TC Rottach-Egern) nahmen die weite Reise aus Bayern in den hohen Norden auf sich - dabei kamen zwei der jüngsten Absolventen (beide erreichten erst vor kurzem das geforderte Mindestalter von 25 Jahren) fast zwei Stunden zu spät zum Lehrgang, da die Lokomotive des Nachtzuges in der unterfränkischen Weingegend den „Geist aufgab“.  mehrzu: A-OSR Prüfung in Hamburg