direkt zum Inhalt springen

Bayerischer Tennis-Verband

Schiedsrichterordnung

A1 Zweck

Zweck dieser Schiedsrichterordnung (SO) ist es, einheitliche Richtlinien für das Schiedsrichterwesen im BTV aufzustellen.

A2 Zuordnung

Die SO ist vom Präsidium des BTV nach Anhörung des Verbandsausschusses zu beschließen und ggf. zu ändern (SBTV § 13 Ziff. 8).

A3 Zuständigkeit

Die Aufgaben, die sich aus Abschnitt A1 ergeben, werden von der Kommission für Regelkunde und Schiedsrichterwesen (KRS) des BTV (siehe B5) wahrgenommen.