direkt zum Inhalt springen

Bayerischer Tennis-Verband

      

Kanadas Top-Talente zu Gast in der TennisBase

(06.07.2017) Herausragende Tennisprofis aus Kanada? Bis vor wenigen Jahren musste man lange überlegen, ehe einem der eine oder andere Name einfiel. Doch seit Tennis-Beauty Genie Bouchard und Top-Ten-Star Milos Raonic die Szene bereichern und viele gute Talente nachrücken, wird der Nachwuchsförderung in Kanada große Aufmerksamkeit zuteil.

Dass nun erstmals die besten kanadischen U14-Jährigen einige Tage in der TennisBase Oberhaching trainierten, um sich auf zwei TE-Turniere in Österreich vorzubereiten, war vielleicht der Anfang einer dauerhaften Beziehung zwischen dem DTB-Bundesstützpunkt und dem kanadischen Verband.

707_Team_Canada

Tolle Trainingstage in der TennisBase Oberhaching - das kanadische U14-Team mit den Coaches Kamil Pajkowski (l.) und Ralph Platz (r.)

Denn die beiden kanadischen Verbandscoaches Kamil Pajkowski und Ralph Platz waren total angetan von den Bedingungen, die sie vor den Toren Münchens angefunden haben. "Die Verbindung des Tenniszentrums mit der Sportschule ist einfach ideal. Man hat so viele Trainingsmöglichkeiten und dabei extrem kurze Wege", zeigte sich Pajkowski begeistert. "Wenn es möglich ist, werden wir im nächsten Jahr gerne wiederkommen."

Das wünscht sich auch Platz - und dies nicht etwa, weil sein Opa aus München stammt. "Das ist natürlich eine tolle persönliche Geschichte. Aber tatsächlich ist es hier für uns Coaches und für die jungen Spieler eine großartige Gelegenheit, internationale Erfahrung zu sammeln." So standen neben den "normalen" Trainingseinheiten auch Matches mit einigen BTV-Nachwuchskräften auf dem Programm - bayerisch-kanadischer Tennisaustausch auf höchstem Niveau. Auf BTV-Seite hat Verbandstrainer Bernhard Noha den Deal eingefädelt. Auch er sieht Potenzial für die Zukunft: "Das ist für beide Seiten eine gute Sache und wird hoffentlich wiederholt."

Und wer weiß, vielleicht befindet sich unter den derzeitigen Gästen der nächste Shooting-Star aus Kanada!